Werkstätten

 

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Eintrag zur Werkstatt.

 

In den Werkstätten der KHSB beraten studentischen Tutor*innen. Sie leiten in Einzelgesprächen und Workshops interessierte Studierende in der Nutzung der vielfältigen Materialien an. Viele Materialien können nach einer Einweisung ausgeliehen oder vor Ort  genutzt werden.

Die Werkstätten sind allen Interessierten zu den Öffnungszeiten zugänglich.

Die Werkstatt ist geöffnet:

  • Dienstag  11.30-14.00 Uhr
  • Donnerstag  9.00-14.00 Uhr (14-tägig, beginnt 17.10.2019)
  • Donnerstag 12.00-14.00 Uhr (14-tägig, beginnt 24.10.2019)

Raum 211

Medien sind ein selbstverständlicher Teil der kindlichen und jugendlichen Lebenswelt. Aufgabe der Medienpädagogik ist es, die kreativen und bildenden Potenziale von Medien zu fördern.

In der Medienwerkstatt könnt ihr selbst rund um die audiovisuelle und digitale Medienpraxis experimentieren und Praxisprojekte vor- und nachbereiten:

  • Foto- und Videokameras, Stative, Audiorekorder, Beamer und mobile Lautsprecher könnt ihr gegen einen Pfand von 10€ ausleihen (jetzt neu: Wireless Presenter für PPP).
  • Digitale Bild-, Film- und Tonbearbeitung für Fotostories, Trickfilme, Musikvideos oder Clips, verfilmte Bilderbücher etc.
  • Die Endprodukte könnt ihr ausdrucken, auf Sticks speichern oder auf DVDs brennen.
  • Ein Scanner, ein Farb-Laserdrucker und ein Laminiergerät stehen auch zur Verfügung.

Wir beraten euch gerne bei der Handhabung von Technik und der Bearbeitung am PC.

In den folgenden Dokumenten ist das Inventar der Medienwerkstatt nach Kategorien sortiert aufgelistet:

Die Werkstatt ist geöffnet:

  • Mittwoch  13.30-16.30 Uhr;
  • Donnerstag  11.30-14.00 Uhr

Die Kunstwerkstatt (S 212) freut sich immer über Materialspenden jeglicher Art:

alte Kalender, alte Bücher, Wolle, Strick- und Häkelnadeln, Nähnadeln, Faden, Stecknadeln, Knöpfe, Perlen, alter Schmuck, Scheren, Stoffreste, Kreativbücher zu verschiedenen Arbeitstechniken/Künstlern ....

Du hast ein Hobby (wie z.B. Siebdruck) und möchtest dein Wissen gerne mit anderen Studis innerhalb eines Workshops teilen?

Dann melde dich einfach bei der Tutor*in, wir freuen uns über einen kreativen Austausch!!

In dieser Werkstatt könnt ihr folgende Bereiche kennen lernen:

  • Materialien unterschiedlichster Art zur künstlerischen Gestaltung ausprobieren
  • Experimentieren und Austesten und Spielräume erkunden, um Ideen umzusetzen und Zufälle aufzugreifen
  • Möglichkeiten in der gestalterischen Arbeit liegen im grafischen (außer Tiefdruck), im malerischen und plastischem Gestalten
  • man kann Hinweise zu Materialien und zu verschiedenen Techniken durch die Tutoren erhalten
  • auch an Workshops im kreativen Bereich teilnehmen, die auf der Homepage angekündigt werden
  • einfache Materialien wie Papier, Pappe, Farben. Pinsel, Stifte (keine Spezialpapiere) können hier vor Ort für verschiedene Seminaraufgaben und Präsentationsarbeiten genutzt werden

Die Werkstatt ist geöffnet:

Lena ist da am:                        

  • Montag  14.00-16.00 Uhr
  • Donnerstag  11.30-14.00 Uhr

Konrad ist da am:

  • Montag 8.00-10.00 Uhr
  • Dienstag  13.30-16.30 Uhr

Die Lernwerkstatt (R 207) ist ein Ort für selbstständiges, entdeckendes Lernen. Hier finden sich viele verschiedene gut sortierte Dinge, zu denen unter anderem Montessori-Materialien, Erlebnispädagogische Materialien sowie weitere sozial-, elementar- und heilpädagogische Materialien gehören. In der Lernwerkstatt findet ihr außerdem Materialien zur Biografiearbeit, persönlichen Zukunftsplanung, Sexualpädagogik, Kultur, Sprache, Seniorenarbeit, Inklusion sowie Unterstützten Kommunikation und Arbeit mit Menschen im Autismus-Spektrum

Materialien zur Basalen Stimulation und der mehrSinn Geschichtenkoffer

Zur Lernwerkstatt gehört zudem das Diagnostische Archiv (R 206a) in dem sich vielfältige Testverfahren befinden. Die Testverfahren können der Förderdiagnostik oder der psychologischen Diagnostik zugeordnet werden:

  • Entwicklungstests (Motorik, Sprache, Sozial-Emotional) 
  • Intelligenztest
  • Schultests
  • Leistungstests
  • Klinische Verfahren für Kinder und Jugendliche/ Erwachsene
  • Persönlichkeitstests
  • Projektive Verfahren
  • Förderschule und Unterricht

Des Weiteren befinden sich dort Materialien zur Beobachtung und Informationsermittlung. Ein vielseitiges Angebot von Beobachtungsinstrumenten sowie zur Förderung von Kindern und Erwachsenen erwartet euch im Diagnostischen Archiv. 

In R 206 befindet sich der Beobachtungsraum, der auch zur Lernwerkstatt gehört. Im Beobachtungsraum findet zum Wintersemester jeden Jahres der Spiel- und Interaktionsworkshop statt. Er bietet die Möglichkeit Beobachtungen in der Praxis, angeleitet durch die Werkstatt-Tutor*innen, zu erproben. 

Die materialreiche Umgebung regt dazu an, selbst praktisch tätig zu werden. Im Vordergrund stehen hierbei das eigene Interesse selbst Fragen zu generieren, ihnen handelnd und reflektierend nachzugehen sowie die Erfahrungen, die dabei gemacht werden. Handlungs- und Experimentierfelder beziehen sich dabei sowohl auf soziale und emotionale Fragen wie auf naturwissenschaftliche, technische oder ästhetische Phänomene.

Die Lernwerkstatt ist ein Treffpunkt für alle Studierende und Lehrende der KHSB. Sie bietet die Möglichkeit, eigene Ideen im Selbststudium umzusetzen. Denn gerade dort, wo es um die erste Befragung einer Sache geht, sollte die Auseinandersetzung damit „so unverschult wie möglich“ (Dewey) sein.

In der Lernwerkstatt können sich die Studierenden als Lernende und auch als Lernbegleiter ausprobieren. Durch eigene praktische Tätigkeiten wird das Beobachten, Begleiten und gemeinsame Reflektieren von Lernwegen gemeinsam erarbeitet. Dazu stehen audio-visuelle Medien zur Verfügung

Die Lernwerkstatt steht während der Öffnungszeiten allen Interessierten offen. Es sind immer TutorInnen einer der Werkstätten vor Ort. Gerne bieten wir für Lehrende und Studierende Einführungen in das Material der Lernwerkstatt an.

Die förderdiagnostischen und psychologischen Testverfahren können ausschließlich von Studierenden der Studiengänge Heilpädagogik B.A./M.A., Psychologie B.A./M.A. und Medizin ausgeliehen werden. 

 

Die Ausleihe/Rückgabe der Materialien ist über die Mitarbeitenden aller Werkstätten möglich. 

Tutor*innen der Werkstätten

Medienwerkstatt:

Klaus (3. Semester Soziale Arbeit)
Raum: S 211
Kontakt: E-Mail

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Eintrag zur Werkstatt links.

Kunstwerkstatt:

Die Werkstatt bleibt am 06.11.2019 geschlossen.

Ava (5. Semester Heilpädagogik)
Raum: S 210 und S 212
Kontakt: E-Mail

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Eintrag zur Werkstatt links.

Lernwerkstatt mit Diagnostischem Archiv:

Lena (5. Semester Heilpädagogik)
Konrad (5. Semester Kindheitspädagogik)
Raum: S 207, S 206 und S 206 a
Kontakt: E-Mail

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Eintrag zur Werkstatt links.