Über uns

Die Bibliothek der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin wurde mit der Gründung der Hochschule im Jahr 1991 eröffnet.

Sie ist eine zentrale Dienstleistungseinrichtung der Hochschule. Ihr Auftrag ist es, Lehrende und Studierende mit der benötigten Literatur zu versorgen und Hilfestellung bei der Literaturrecherche zu leisten. Darüber hinaus ist sie die Anlaufstelle für alle an Sozialer Arbeit und ihren verwandten Gebieten Interessierten.

Die Bestände der Bibliothek können im Bibliothekskatalog OPAC recherchiert werden.

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich.
 

Persönliche Daten können nicht selbständig im Benutzerkonto verändert werden. Bitte setzen Sie sich hierzu per E-Mail oder persönlich mit den Bibliotheksmitarbeiter*innen in Verbindung.

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
Köpenicker Allee 39-57 
10318 Berlin

Sie erreichen die Bibliothek über den Haupteingang (Köpenicker Allee), gehen den Gang links bis zum Ende, im Treppenhaus eine Etage abwärts in Ebene 0.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
 

 

Vor der ersten Benutzung der Bibliothek müssen Sie sich als Studierende*r der Katholischen Hochschule oder einer anderen Hochschule am Infoservice mit Ihrem Studierenden- u. Personalausweis melden. Sie erhalten dann einen Bibliotheksausweis, mit dem auch kopiert, gedruckt und kostenlos gescannt werden kann.
Alle anderen Benutzer benötigen für die Anmeldung einen gültigen Personalausweis.
Der Bibliotheksausweis ist kostenlos.

Um uns Ihren Anschaffungsvorschlag zu übermitteln, nutzen Sie bitte das Formular.

Die Bibliothek der Katholischen Hochschule ist eine wissenschaftliche Fachbibliothek und steht allen Hochschulangehörigen sowie externen Interessierten zur Verfügung.

Als Serviceeinrichtung der Hochschule hat sie primär die Aufgabe, die wissenschaftlich relevanten Informationen für Studium, Lehre, Forschung und Weiterbildung bereitzustellen und die Informationskompetenz ihrer Nutzer*innen im Rahmen von Schulungen und individuellen Beratungen zu fördern.

Die Bibliothek ist bestrebt, ihren Nutzer*innen aktuelle Medien zur Verfügung zu stellen. Ältere Auflagen neu erschienener Printmedien werden daher regelmäßig ausgesondert. Sie können kostenlos aus dem Mitnahmeregal im Recherchebereich entnommen werden.

Informationen finden Sie auf der Rund um die Ausleihe-Seite der Bibliothek.

Angefallene Gebühren können auch per Überweisung beglichen werden:

Bankverbindung:

KHSB - Bibliothek
IBAN:  DE41 3706 0193 6005 0550 14
BIC:   GENODED1PAX
Bankinstitut: Paxbank eG

Verwendungszweck bei Säumnisgebühren:
Mahngebühren Bibliothek: Name u. Bibliotheksausweisnummer

Denken Sie bei Überweisungen entstandener Gebühren daran, dass diese Zahlungseingänge zentral verwaltet werden. Sie werden erst nach einiger Zeit der Bibliothek mitgeteilt, so dass erst dann die eventuell gesperrten Benutzerkonten wieder freigeschaltet werden!

Die Bibliothek befindet sich im Souterrain der Hochschule. Sie hat einen barrierefreien Zugang und kann über den Fahrstuhl erreicht werden.
in den Räumen der Bibliothek gibt es ebenfalls eine Behindertentoilette.

Informationen finden Sie auf der Rund um die Ausleihe-Seite der Bibliothek.

Die Ausleihe von Beständen der Hochschulbibliothek setzt eine Anmeldung und den Besitz eines gültigen Bibliotheksausweises voraus. Die Anmeldung erfolgt für alle Nutzer*innen auf Vorlage des gültigen Personalausweises. Studierende der KHSB legen zusätzlich den gültigen Studierendenausweis vor.
Die Ausgabe der Bibliotheksausweise erfolgt am Info-Service.

Wenn Sie Medien der Bibliothek außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben oder Wartezeiten vermeiden möchten, können Sie unsere Buchrückgabebox am Hofeingang zur Bibliothek nutzen.

Dazu sollten Sie Folgendes beachten:

  • Die Rückbuchung der Medien erfolgt werktags um 9:00 Uhr und nach Bibliotheksschließung.
  • Bitte beachten Sie, dass Mahngebühren wegen Fristüberschreitung entstehen können.
  • Bei Rückgabe der Medien über die Buchrückgabebox erhalten Sie keine Rückgabequittung.
  • Die Rückgabe erfolgt grundsätzlich in der Verantwortung der Entleiher*innen.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass lose Beilagen und Ähnliches nicht herausfallen können.

Sollten Sie ein entliehenes Medium verlieren oder beschädigen, ist es zu ersetzen. Melden Sie dies bitte umgehend in der Hochschulbibliothek, auch um gegebenenfalls weiterlaufende Säumnisgebühren zu vermeiden. Die Regelungen des Ersatzes besprechen wir vor Ort mit Ihnen.

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi 5 steht allen Hochschulangehörigen über eine Campuslizenz als Vollversion zur Verfügung.

Zugang

Informationen finden Sie auf der Recherche-Seite der Bibliothek.

Mit dem Bibliotheksausweis kann auch gedruckt, kopiert und gescannt werden.
Rufen Sie auf dem Internetarbeitsplatz die zu druckende Seite auf, wählen Sie den entsprechenden Drucker (PublicBlack=schwarz, Public=farbe) aus und tragen Sie in das nun geöffnete Fenster Ihre Nutzerdaten ein und drucken Sie sich den Ausdruck an einem Kopiergerät im Haus als Druckjob aus.

Informationen finden Sie auf der Recherche-Seite der Bibliothek.

Für die Ausstellung eines verlorenen Bibliotheksausweises wird eine Gebühr von € 5,00 erhoben.
Das Benutzerkonto kann nach Kartenverlust sicherheitshalber vorübergehend durch die Mitarbeiter*innen der Bibliothek gesperrt werden.

Vor Ihrer Exmatrikulation müssen Sie sämtliche entliehenen Medien zurückgeben und ausstehende Gebühren begleichen. Dies wird von der Bibliothek mit einem Entlastungsvermerk bestätigt, der im Prüfungsamt vorzulegen ist.

Die Ausstellung der Bescheinigung erfolgt am Info-Service. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich per E-Mail an die Bibliothek zu wenden. Diese leitet nach Prüfung des Benutzerkontos den Entlastungsvermerk an das Prüfungsamt weiter.

Nach Ihrer Exmatrikulation können Sie die Bibliothek kostenlos mit einem neuen Bibliotheksausweis weiterhin nutzen.

Die Bibliothek nimmt gegenwärtig nicht an der Fernleihe teil.

Mit dem Virtuellen Arbeitsplatz können Sie als Angehörige der Hochschule, die lizenzierten E-Books, E-Journals und Datenbanken auch außerhalb des Hochschulnetzes nutzen.
Externen Nutzer*innen steht der Fernzugriff aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht zur Verfügung.
Virtueller Arbeitsplatz

Die Benutzung der Hochschulbibliothek ist kostenlos. Für die Erhebung von Bibliotheksgebühren gilt die Gebührenordnung § 22 (Ordnung über Erhebungen von Entgelten und Gebühren).

Zu einzelnen Lehrveranstaltungen der KHSB stellen die Dozent*innen Literatur aus dem Bestand der Hochschulbibliothek in Form von Virtuellen Handapparaten zusammen. Die Virtuellen Handapparate sind für die Dauer des Semesters Präsenzbestand, d.h. sie dürfen nur im Lesesaal benutzt werden.

Informationen finden Sie auf der Rund um die Ausleihe-Seite der Bibliothek.

Standardöffnungszeiten:
Mo. - Do. 09:00 - 18:00 Uhr
Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
Mo. - Do. 10:00 - 17:00 Uhr
Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Der Onlinekatalog (OPAC) weist den gesamten Medienbestand der Hochschulbibliothek nach:

  • Bücher (gedruckt und als E-Books)
  • Zeitschriftentitel (gedruckt und per Online-Zugang)
  • Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten)
  • DVD-Videos
  • Loseblattsammlungen

Nicht enthalten sind Zeitschriftenaufsätze. Diese sind über ausgewählte Datenbanken recherchierbar.
Informationen finden Sie auf der Recherche-Seite der Bibliothek.

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
Bibliothek
Köpenicker Allee 39-57
10318 Berlin

Die Bibliothek befindet sich im Souterrain der Hochschule. Sie hat einen barrierefreien Zugang und kann über den Fahrstuhl erreicht werden.

  • Eingangsfoyer: Selbstverbucher (Ausleihe und Rückgabe von Medien), Info-Service (Information u. Beratung), Vormerkregal (Abholung vorgemerkter Medien), Präsentationsregal (Präsentation der Neuzugänge), Themenregal (wechselnde Zusammenstellungen)
  • Lesesaal: Thematische Aufstellung der Literatur, Zeitschriftenhefte des laufenden Jahres u. Einzelarbeitsplätze, Nachschlagewerke, 3 Internetarbeitsplätze
  • Recherchebereich: DVD-Videos, 8 Internetarbeitsplätze, Ordner der Dozenten
  • Freihandmagazin: Gebundene Zeitschriftenbände, die Bestände der Signaturgruppen KFB, WDB u. ARP, Diplomarbeiten der KHSB
  • Gruppenarbeitsraum: ein DVD/Videogerät mit Monitor, ein Internetarbeitsplatz
  • Kopierraum: Ein Fotokopierer, an dem Sie auch drucken und kostenlos scannen können

Die Bibliothek verfügt über 70 Schließfächer (im Vorraum).
Sie benötigen zum Verschliessen eine 1-Euro Münze oder einen Metall-Einkaufschip. An wenigen, gekennzeichneten Schränken ist auch die Verwendung einer 2-Euro Münze möglich.
Sämtliche Schließfächer dienen ausschließlich der Verwahrung von Taschen, Rucksäcken etc. während des Bibliotheksbesuches.
Die Bibliothek übernimmt keine Haftung bei Verlust und/oder Beschädigung der in den Schließfächern gelagerten Gegenstände bzw. Kleidung.

Im Eingangsbereich der Bibliothek steht Ihnen ein Selbstverbuchungsgerät zur Verfügung. Dieses ermöglicht Ihnen, Medien selbständig auszuleihen und zurückzugeben.

Damit eine andere Person für Sie Medien ausleihen kann, muss eine Vollmacht und Ihr Bibliotheksausweis bei der Ausleihe mitgeführt werden.

Studentische Mitarbeiter können für ihren jeweiligen Dozenten Medien im Auftrag ausleihen. Mitzuführen ist diese spezielle, ausgefüllte Vollmacht.

Drei Tage vor Leihfristende wird eine Benachrichtigung per E-Mail versendet, damit die ausgeliehenen Medien rechtzeitig verlängert oder gebührenfrei abgegeben werden können.

Entliehene Medien können Sie selbstständig im OPAC vormerken.

Die Benachrichtigung über das Eintreffen der Medien erfolgt per E-Mail. Vorgemerkte Medien liegen für Sie 10 Werktage im Vormerkregal zur Abholung bereit. Sollte der Zeitraum nicht ausreichend sein, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Die Vormerkung ist kostenlos.
Bitte beachten Sie, dass Vormerkungen auf Medien, die im OPAC als ausleihbar angezeigt werden, nicht möglich sind.

Informationen finden Sie auf der Recherche-Seite der Bibliothek.

Info-Service
Telefon: +49 30 50 10 10 17
Kontakt: E-Mail

Leiterin der Bibliothek
Margarete Roßmann
Raum: 0.005
Telefon: +49 30 50 10 10 34

Stellv. Leiter der Bibliothek
Christian Ziganki
Raum: 0.008
Telefon: +49 30 50 10 10 42

Mitarbeiterinnen der Bibliothek
Claudia Kantus
Raum: 0.005
Telefon: +49 30 50 10 10 60

Nicole Thomas
Raum: 0.002
Telefon: +49 30 50 10 10 960

Postanschrift
KHSB Bibliothek
Köpenicker Allee 39-57
10318 Berlin