Leinhäupl, Andreas

Hauptamtlich Lehrender
Prof. Dr.
Telefon:
+49 30 50 10 10 968
Raumnummer:
2.060
Sprechzeiten

Mittwoch 12:00 - 14:00

oder nach Vereinbarung: andreas.leinhaeupl@khsb-berlin.de

Fach- und Arbeitsgebiet:
Biblische und Historische Theologie

Lehr- und Forschungsgebiet

  • Biblische Theologie und Hermeneutik
  • Einführung in das Alte und das Neue Testament
  • Exegese des Alten und Neuen Testaments (Schwerpunkt: Synchrone Methoden)
  • Zeit- und Religionsgeschichte des Neuen Testaments
  • Bibel-Pastoral: Biblische Texte als Grundlage pastoraler Handlungsmodelle

Funktionen und Mitgliedschaften

Mitgliedschaften außerhalb der KHSB

  • Vorstandsmitglied im Katholischen Bibelwerk Stuttgart e.V.
  • Vorsitzender der Dekan*innen-Konferenz der Religionspädagogischen Studiengänge an den katholischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften
  • Beratendes Mitglied für Religionspädagogik in der Bundesdelegiertenversammlung des KTK
  • Mitglied im Redaktionsbeirat „Welt des Kindes“
  • Mitglied im Stiftungsrat „Gottesbeziehung in Familien“ (Tübingen)

Aktuelle Aufgaben in der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin:

  • Mitglied im Akademischen Senat
  • Mitglied in der Kommission für Lehre und Studium
  • Mitglied in der AG Akquise
  • Verantwortlicher für den BA-Studiengang Religionspädagogik in Schule und Pastoralen Räumen
  • Verantwortlicher für das Weiterbildungsstudium „Religion gibt zu denken – Schulpraktische Religionspädagogik“
  • Gottesdienstbeauftragter
  • Open-Access-Beauftragter
  • Mitglied in der AG Ethikkommission

Lebenslauf

  • 1966 geboren in Hamm
  • 1988-1995: Studium der Katholischen Theologie (Diplom) sowie Katholische Theologie und Germanistik (Sek II/I) an der Universität Münster; Abschluss mit dem Diplom in Katholischer Theologie WS 1994/95
  • 1995-2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Gemeinschaftsverwaltung der Katholisch-Theologischen Fakultät (Prof. Dr. Klemens Richter) bzw. am Seminar für Zeit- und Religionsgeschichte des Neuen Testaments (Prof. Dr. Karl Löning)
  • Im Sommersemester 2000: Promotion zum Doktor der Theologie mit „summa cum laude“. Thema der Dissertation: „Rettendes Wissen im Johannesevangelium. Ein Zugang über den narrativen Rahmen (Joh 1,19-2,12 – 20,1-21,25)“
  • 06.12.2000: Auszeichnung mit dem Dissertationspreis der Universität Münster
  • 1999-2000: Lehrbeauftragter bei der Universität Essen im Fach Neutestamentliche Exegese
  • 2000-2004: Theologischer Referent für Kita Pastoral und Religionspädagogik im Elementarbereich beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln
  • 2003-2005: Lehrbeauftragter bei der Katholischen Fachhochschule NRW, Abteilung Köln
  • 2004-2005: Selbstständig unter dem Signet „theoconsult“
  • 2006-2008: Lehrbeauftragter der Universität Dortmund im Fach Neutestamentliche Exegese
  • 2005-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Seminar für Exegese des Neuen Testaments der Universität Münster; Betreuung des DFG-Projektes „Herrenmahl und Gruppenidentität“
  • seit August 2007: Selbstständig unter dem Signet „leinhäupl+bergmann consulting“
  • 2008-2010: Freier Mitarbeiter beim Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück: Entwicklung eines religionspädagogischen Konzeptes für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Osnabrück
  • seit 2009: Lehrbeauftragter im Fach Biblische Theologie an der Universität Saarbrücken
  • 2009/2010: Lehrbeauftragter im Fach Biblische Theologie an der TU Darmstadt
  • 2009: Lehrbeauftragter an der KatHo NRW, Abteilung Münster
  • 2010-2012 : Organisatorische und wissenschaftliche Begleitung des Katechetischen Prozesses „Vom Wort des Lebens sprechen wir“ im Bistum Osnabrück. 
  • 2012-2013: Geschäftsführer der Initiative „Glaube im Gespräch“ (Folge- und Umsetzungsprozess des „Katechetischen Prozesses“) sowie Koordinator des Bereiches Glaubenskommunikation im Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück
  • 2013-2015: Lehrbeauftragter für Bibeldidaktik an der Universität Dortmund
  • 2013-2016: Leitung des Projektes „Lebensorte des Glaubens. Ein Projekt zur Weiterentwicklung des pastoralen Qualitätsprofils der katholischen Kitas im Bistum Münster“ 
  • seit 01.11.2016: Gast-Professor für Biblische und Historische Theologie an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)

Veröffentlichungen

Monografien

  • Logbuch Bibel. Eine Einführung in das Alte und Neue Testament, Stuttgart 2020 (gemeinsam mit Christian Schramm).
  • Bibel lesen. Ein Werkzeugkasten für Einsteiger, Stuttgart 2019. 
  • Rettendes Wissen im Johannesevangelium. Ein Zugang über den narrativen Rahmen (1,19-2,12 – 20,1-21,25) (NTA 45), Münster 2003.

Herausgeberschaften

  • Angewandte Theologie Studieren (Arbeitstitel), Ostfildern 2021 (erscheint im Frühjahr 2021 im Matthias Grünewald Verlag, gemeinsam mit Ralf Gaus).
  • Handbuch Bibel-Pastoral. Zugänge – Methoden – Praxisimpulse, Ostfildern 2018 (gemeinsam mit Jens Ehebrecht-Zumsande).
  • Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016 (gemeinsam mit Heike Helmchen Menke).
  • Die Josefsgeschichte (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart 2013. 
  • miteinander glauben (er)leben - Eine Arbeitshilfe für die Religionspädagogik im Elementarbereich, Osnabrück 2012.
  • Das Markusevangelium (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart 2012.
  • Freundschaft und Katechese. Ermutigungen und Leitgedanken für Katechetinnen und Katecheten, Osnabrück 2012 (gemeinsam mit Thomas Stühlmeyer).
  • Psalmen. Das Leben ins Gebet nehmen (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen, Stuttgart 2011.
  • Der Epheserbrief. Von der Anziehungskraft gelebter Kirche (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart
  • Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010.
  • Anfänge. Jahrbuch Biblisches Forum II, München 2004 (gemeinsam mit Stefan Lücking und Jesaja Michael Wiegard).
  • Die Weisheit. Ursprünge und Rezeptionsformen, FS Karl Löning (NTA 44), Münster 2003 (gemeinsam mit Martin Faßnacht und Stefan Lücking).
  • Katholische Theologie studieren. Themen und Disziplinen (Theologische Einführungen 1), Münster 2000 (gemeinsam mit Magnus Striet).
  • Steine und Texte. Jahrbuch Biblisches Forum 1999, Münster 2000 (gemeinsam mit Stefan Lücking und Jesaja Michael Wiegard).
  • Fremde Zeichen. Neutestamentliche Texte in der Konfrontation der Kulturen (Theologie 15), Münster 1998 (gemeinsam mit Stefan Lücking).

Beiträge in Sammelwerken und Zeitschriften

2021

  • Was ist „Angewandte Theologie“? Eine Einführung, in: Leinhäupl, Andreas / Gaus, Ralf (Hg.): Angewandte Theologie studieren (Arbeitstitel), Ostfildern 2020 (in Vorbereitung).
  • Angewandte Theologie aus biblischer Perspektive, in: Leinhäupl, Andreas / Gaus, Ralf (Hg.): Angewandte Theologie studieren (Arbeitstitel), Ostfildern 2020 (in Vorbereitung).
  • Angewandte Theologie im pastoralen Feld Kita, in: Leinhäupl, Andreas / Gaus, Ralf (Hg.): Angewandte Theologie studieren (Arbeitstitel), Ostfildern 2020 (in Vorbereitung).
  • Perspektiven für eine Angewandte Theologie: Ein Ausblick, in: Leinhäupl, Andreas / Gaus, Ralf (Hg.): Angewandte Theologie studieren (Arbeitstitel), Ostfildern 2020 (in Vorbereitung)

2020

  • Neutestamentliche Schöpfungsspiritualität, in: Herder Korrespondenz Spezial, Ausgabe 2/2020, 12-14.
  • Die Bibel in der Kita, in: Erleben und Erfahren. Sinn, Werte und Religion in Kindertageseinrichtungen, Stuttgart 2020, 16-21.
  • Der Exodus als Rahmen, Jesu Leben und Botschaft zu verstehen, in: Bibel heute (2/2020) 24f.
  • Religionspädagogik am Bildschirm lernen? Ein Werkstattbericht, in: Handschuh, Christian / Giercke-Ungermann, Anett (Hg.): Digitale Lehre in der Theologie. Chancen, Risiken und Nebenwirkungen, Münster 2020.
  • Das Münsteraner Kita-Pastoral-Projekt. Die Pilot-Projektphase, in: Fischer, Michael / Beisenkötter, Donatus: Kita als Lebensort des Glaubens, Freiburg 2020, 81-105. 

2018

  • Blickpunkt Bibel-Pastoral, in: Ehebrecht-Zumsande, Jens / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Handbuch Bibel-Pastoral. Zugänge – Methoden – Praxisimpulse, Ostfildern 2018, 9-11
  • „Wofür die Herzen brennen ...“. Biblische Geschichten als Grundlage für pastorale Handlungsmodelle (gemeinsam mit Donatus Beisenkötter), in: Ehebrecht-Zumsande, Jens / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Handbuch Bibel-Pastoral. Zugänge – Methoden – Praxisimpulse, Ostfildern 2018, 45-50.
  • „Verstehst du auch, was du liest ...?“ Ein kleiner Exegese-Baukasten für die Pastoral, in: Ehebrecht-Zumsande, Jens / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Handbuch Bibel-Pastoral. Zugänge – Methoden – Praxisimpulse, Ostfildern 2018, 90-100.
  • Bibel-pastorale Aussichten. Zehn Thesen zur biblischen Ausrichtung und Beseelung der gesamten Pastoral, in: Ehebrecht-Zumsande, Jens / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Handbuch Bibel-Pastoral. Zugänge – Methoden – Praxisimpulse, Ostfildern 2018m 282-285.
  • Die Apostelgeschichte. Reisen und Reden … bis ans Ende der Erde. Die Apostelgeschichte, in: Ballhorn, Egbert / Steins, Georg / Wildgruber, Regina / Zwingenberger, Uta (Hg.): 73 Ouvertüren. Die Buchanfänge der Bibel und ihre Botschaft, Gütersloh 2018, 503-513.

2016

  • Fluchterfahrungen im Alten und Neuen Testament. Biblische und religionspädagogische Zugänge, Welt des Kindes 2/2016, 10-12.
  • Kita als pastoraler Ort, in: Helmchen-Menke, Heike / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016, 9-12.
  • Wie kommt die Kita in den Pastoralplan der Pfarrei?, in: in: Helmchen-Menke, Heike / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016, 69-74. 
  • Den Glauben ins Spiel bringen – Martyria, in: Helmchen-Menke, Heike / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016, 133-136.
  • Der Dienst am Nächsten als zentrale Aufgabe – Diakonie, in: Helmchen-Menke, Heike / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016, 161-164.
  • Kitas als pastorale Orte qualitativ absichern. Plädoyer für ein „kooperatives“ QM-System, in: Helmchen-Menke, Heike / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016, 221-222.
  • Leitlinien für das Handlungsfeld Kindergarten als pastoralem Ort, in: Helmchen-Menke, Heike / Leinhäupl, Andreas (Hg.): Kindergartenpastoral. Rahmenbedingungen – Praxisbausteine – Perspektiven, Ostfildern 2016, 223-229.
  • Interkulturelle und interreligiöse Begegnungen im Kita- Alltag. Fragen aufdecken – Antworten finden, in: Es beginnt an den Wurzeln. Interkulturelle und interreligiöse Begegnungen in der Kita Dokumentation der Religionspädagogischen Jahrestagung 2015, hrsg. Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK), Freiburg 2016.
  • Die Kita als Ort der Gemeinschaft, in: Religion und Ethik. Kreative Ideen und Materialien für den Kindergarten 42 (2/2016), Thema 2, 1-18.
  • Unterwegs – Religiöse und spirituelle Orte erschließen, in: Religion und Ethik. Kreative Ideen und Materialien für den Kindergarten 42 (2/2016), Thema 3, 5-18.
  • Deshalb strahlt der Himmel so schön – die Schöpfung erleben, in: Religion und Ethik. Kreative Ideen und Materialien für den Kindergarten 43 (3/2016), Thema 1, 1-18.
  • Alles auf Anfang – die Adventzeit gestalten, in: Religion und Ethik. Kreative Ideen und Materialien für den Kindergarten 44 (4/2016), Thema 3, 1-18.
  • Praxisprojekte Kita-Pastoral. Eine Dokumentation. Acht Zugänge zur Profilierung der pastoralen Arbeit in den katholischen Kitas im Bistum Münster, 90 Seiten, Münster 2016.

2015

  • Die Bibel lesen, verstehen und gemeinsam erleben, in: Hugoth, Matthias / Kaupp, Angela (Hg.): Lehrbuch Katholische Religionspädagogik, Köln 2015, 123-131.
  • Der historische Jesus und der auferstandene Christus - Eine Spurensuche, in: Hugoth, Matthias / Kaupp, Angela (Hg.): Lehrbuch Katholische Religionspädagogik, Köln 2015, 149-156 [gemeinsam mit Christian Schramm].
  • „Pilgern inklusiv“ - Ein Pilgerbeleiter für Menschen mit Behinderung für den Jakobsweg von Bremen nach Osnabrück, hrsg. Bistum Osnabrück und Bischöfliches Münstersches Offizialat Vechta, Osnabrück 2015.
  • Eckpunkte Kindergartenpastoral. Auf dem Weg zu einem diözesanen Orientierungsrahmen, in: Schatzsuche Kitapastoral, Unsere Seelsorge. Das Themenheft der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Münster 2015, 40-43.

2013

  • "Vom Wort des Lebens sprechen wir“. Katechetischer Prozess im Bistum Osnabrück, Heft 6: Dokumentation zum Tag der diözesanen Räte, hrsg. Bistum Osnabrück, Osnabrück 2013.

2012

  • Von gläubigen Helfern und einer guten Idee (Mk 2,1–12), in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Das Markusevangelium (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart 2012, 32-41.
  • „Fragt ihn doch selbst, er ist alt genug“ – Die Heilung des Blindgeborenen, in: Leinhäupl, Andreas / Stühlmeyer, Thomas (Hg.): Freundschaft und Katechese. Ermutigungen und Perspektiven für Katechetinnen und Katecheten, Osnabrück 2012, 65-75.
  • Freundschaftsdimensionen für die Katechese. Erkenntnisse aus dem Johannesevangelium, in: Leinhäupl, Andreas / Stühlmeyer, Thomas (Hg.): Freundschaft und Katechese. Ermutigungen und Perspektiven für Katechetinnen und Katecheten, Osnabrück 2012, 111-117.
  • miteinander glauben (er)leben. Ein Modell in drei Bildern, in: Leinhäupl, Andreas / Grote, Bärbel (Hg.): miteinander glauben (er)leben. Religionspädagogik im Elementarbereich - Ein Lese- und Arbeitsbuch, Osnabrück 2012, 7-10.
  • Die Bibel ins Spiel bringen. Eine Entdeckungsreise, in: Leinhäupl, Andreas / Grote, Bärbel (Hg.): miteinander glauben (erleben). Religionspädagogik im Elementarbereich – Ein Lese- und Arbeitsbuch, Osnabrück 2012, 55-69.
  • „Vom Wort des Lebens sprechen wir“. Katechetischer Prozess im Bistum Osnabrück, Heft 5: Dokumentation der Vortrags- und Diskussionsreihe, hrsg. Bistum Osnabrück, Osnabrück 2012.

2011

  • Die Psalmen im Neuen Testament, in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Psalmen. Das Leben ins Gebet nehmen (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart 2011, 140-143.
  • „Vom Wort des Lebens sprechen …“. Die „kleinen Charaktere“ des Johannesevangeliums als Paten eines katechetischen Prozesses, in: bibel heute 3/2011, 28-29.
  • Kooperation und Vernetzung, in KiTa aktuell (1, 2011) (gemeinsam mit Andrea Bergmann).
  • Projektdokumentation „miteinander“ – Ein religionspädagogisches Konzept für katholische Kitas im Bistum Osnabrück, hrsg. vom Bistum Osnabrück, Osnabrück 2011.
  • „Vom Wort des Lebens sprechen wir“. Katechetischer Prozess im Bistum Osnabrück, Heft 4: Die Praxisprojekte, hrsg. vom Bistum Osnabrück, Osnabrück 2011.

2010

  • Entstehung und Aufbau des Neuen Testaments, in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 152-157.
  • Das Markusevangelium. Das älteste Jesusbuch, in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 196-206.
  • Das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte. das lukanische Geschichtswerk, in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 213-221. 230-239.
  • Das Johannesevangelium. „Im Anfang war das Wort“, in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 240-255.
  • Der exegetische Methodenwerkzeugkasten. Synchrone exegetische Methoden, in: Leinhäupl, Andreas (Hg.): Jetzt verstehe ich die Bibel, Stuttgart 2010, 276-283.
  • Die eine Kirche aus Juden und Heiden, in: Andreas Leinhäupl (Hg.): Der Epheserbrief. Von der Anziehungskraft gelebter Kirche, (Bibelauslegungen mit Praxisvorschlägen), Stuttgart 2010, 46-57.
  • „Vom Wort des Lebens sprechen wir“ – Exegetische Anmerkungen zu 1 Joh 1,1-4, in: Handbuch zum Katechetischen Prozess (Heft 2), hrsg. vom Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück, Osnabrück 2010, 15-20.
  • Familienzentrum aktuell: Auf halber Strecke zum Endausbau an 3000 Orten in NRW, in: KiTa aktuell 19 (7/8, 2010) 162 (gemeinsam mit Andrea Bergmann und Jesaja M. Wiegard).
  • „Bitte alles schriftlich festhalten …“ – Dokumentenmanagement im Familienzentrum, in: KiTa aktuell 20 (9, 2010) (gemeinsam mit Andrea Bergmann).

2009

  • Die Goldene Regel, in: Wolfgang Wieland (Hg.), Jetzt verstehe ich die Bergpredigt, Stuttgart 2009, 93f.
  • Reichtum durch Trick und Geschick (Gen 30,25-43) – (R)eine Männerstrategie?, in: Katholisches Bibelwerk e.V. (Hg.), Die Jakobserzählungen: Rivalen und Gesegnete, Stuttgart 2009.
  • Brot und Rosen – Diakonisches Handeln im Katholischen Familienzentrum, in: DiCV Köln (Hg.): Dokumentation der Fachtagung „Auf den Inhalt kommt es an“, Köln 2009.

2008

  • Die Bibel als Buch des Lebens entdecken helfen. Basiswissen Bibel für Erzieherinnen, in: Benedix, Monika / Hugoth, Matthias (Hg.): Religion im Kindergarten. Begleitung und Unterstützung für Erzieherinnen, München 2008, 120-130.
  • In der Bibel findest Du eigentlich alles, was Du brauchst. Die Bibel für sich persönlich entdecken, in: Benedix, Monika / Hugoth, Matthias (Hg.): Religion im Kindergarten. Begleitung und Unterstützung für Erzieherinnen, München 2008, 197-207.
  • Auf dem Weg zum Familienzentrum – Hintergründe, Strukturen, Inhalte, in: Matthias Hugoth / Xenia Roth (Hg.): Handbuch für Träger von Kindertageseinrichtungen [gemeinsam mit Jesaja M. Wiegard], München 2008, Teil 2 (21.20), 1-22.
  • Art. „Brauchtum“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 110f.
  • Art. „Braut“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 111.
  • Art. „Brautführer“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008.
  • Art. „Brautgemach“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 112.
  • Art. „Bräutigam“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 112.
  • Art. „Brautpreis, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 112.
  • Art. „Brautpreis“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 112.
  • Art. „Magd“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 489.
  • Art. „Prädestination“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 600f.
  • Art. „Rechtfertigung“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 622f.
  • Art. „Schule“, in: Herders Neues Bibellexikon, Stuttgart 2008, 680.

2007

  • Zu Gast bei Lukas. Einblicke in die lukanische Mahlkonzeption am Beispiel von Lk 7,36-50, in: Ebner, Martin (Hg.): Herrenmahl und Gruppenidentität, Freiburg 2007, 91-220.
  • Herrenmahl und Gruppenidentität. Einleitung, in: Ebner, Martin (Hg.): Herrenmahl und Gruppenidentität, Freiburg 2007, 10-17 [gemeinsam mit Martin
  • Lebendige Erinnerung. Evangelien als Erzählwerke, in: Bibel und Kirche 3 (2007)
  • Erzähltextanalyse der neutestamentlichen Evangelien, in: Bibel und Kirche 3 (2007) 180-184.
  • Die Goldene Regel (Mt 7,12), in: Bibel heute 172 (2007) 21.
  • Trostgeschichten in der Bibel, in: Materialbrief Gemeindekatechese, KatBl 1 (2007) 7-10.

2006

  • Zeugen bis an die Grenzen der Welt. Apostelbilder im Neuen Testament, in: entdecken: Lese- und Arbeitsbuch zur Bibel, hrsg. v. Katholischen Bibelwerk e. V. Stuttgart, Stuttgart 2006, 8-19.

2005

  • Vom Einfluss des lebendigen Gottes. Zwei Bekenntnisreden gegen den Strich gelesen, in: Ebner, Martin (Hg.): Aus Liebe zu Paulus. Die Akte Thekla neu aufgerollt (SBS 206), Stuttgart 2005, 139-158.
  • Auf die Spur gekommen. Plädoyer für eine leserorientierte Literarkritik, in: Ebner, Martin (Hg.): Aus Liebe zu Paulus. Die Akte Thekla neu aufgerollt (SBS 206) [gemeinsam mit Elisabeth Esch], Stuttgart 2005, 30-51.
  • Arbeitshilfe „Arme Kinder in Tageseinrichtungen für Kinder“, hrsg. vom Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln, 44 S., Köln 2005 (gemeinsam mit Johann M. Gleich).
  • Arme Kinder in Tageseinrichtungen für Kinder. Die Caritasstudie und ihre Folgen, in: Dokumentation der Fachtagung im September 2005. Kompakt Special, Köln 2005 (gemeinsam mit Johann M. Gleich).
  • Armes Kind! Erzieherin, was nun, in: Neue caritas 7 (2005) 20-25 (zusammen mit Johann M. Gleich).

2004

  • „Seht, wie das Land beschaffen ist …“, Teil 2, in: Jahrbuch Biblisches Forum II, München 2004, 127-142.
  • „Seht, wie das Land beschaffen ist …“ (Num 13,18). Nachtrag zu einer wissenschaftlichen Exkursion, Teil 1, in: Leinhäupl-Wilke, Andreas / Lücking, Stefan / Wiegard, Jesaja M.: Steine und Texte. Jahrbuch Biblisches Forum 1999, Münster 2000, 127-146.
  • Von der Kunst, ein Buch zu beginnen. Die Ouvertüre der Apostelgeschichte (Apg 1,1-14), in: entdecken: Lese- und Arbeitsbuch zur Bibel. Herausgegeben vom Katholischen Bibelwerk Stuttgart, Stuttgart 2004, 20-29.
  • Arme Kinder in Tageseinrichtungen für Kinder. Ergebnisse eines umfangreichen Projektes, in: Kompakt 2 (2004) 31-32.
  • Armut im Kindergarten, in: Welt des Kindes 6 (2004) 13-15 (zusammen mit Johann M. Gleich).
  • „Kinder erforschen die Bibel“. Welt des Kindes Spezial 5/2004.
  • Arme Kinder in katholischen Tageseinrichtungen für Kinder. Ein Forschungsbericht, hrsg. vom Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln, Köln 2004 (gemeinsam mit Johann M. Gleich).

2003

  • Die Stunde des Menschensohnes. Anmerkungen zur „heimlichen Mitte“ des Johannesevangeliums, in: Faßnacht, Martin / Leinhäupl-Wilke, Andreas / Lücking, Stefan (Hg.): Die Weisheit – Ursprünge und Rezeptionsformen, FS Karl Löning (NTA 44), Münster 2003, 185-210.
  • Arbeitshilfe „Bibelarbeit konkret“ zum Jahr der Bibel 2003, 31 S.

2002

  • Jünger, Frauen, Gegner. Personenkonstellationen im Markusevangelium, in: Bibel heute 150 (2002) 48-50.
  • Rettet ein Buch? Spurensuche in den Rahmenteilen des Johannesevangeliums, in: Löning, Karl (Hg.): Rettendes Wissen. Studien zum Fortgang weisheitlichen Denkens im Frühjudentum und im frühen Christentum (AOAT 300), Ugarit-Verlag: Münster 2002, 269-315.
  • Gemeinsam für Kinder. Gemeinden und Kindergärten entwickeln sich weiter. Kindergartenpastoralkonzept für das Erzbistum Köln, in Zusammenarbeit mit der Abteilung Gemeindepastoral des Erzbischöflichen Generalvikariats des Erzbistums Köln, 66 S., Köln 2002.

2001

  • „Mit Staunen fängt es an …“ – Antworten der Religionspädagogik auf die aktuelle Bildungsdebatte, in: Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln (Hg.): Dokumentation der Fachtagung 2001 „Zwischen Klangräumen, Weidentunnel und Mausklick. Der vielfältige Bildungsauftrag Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder“, 30-32.
  • „Alleine schaffen wir es nicht“ – Anmerkungen zur Vernetzung von Gemeinden und Kitas, in: Kompakt 7 (2001) 5-6.
  • „Mit Staunen fängt es an …“ – Auf dem Weg zu einem Religionspädagogischen Rahmenkonzept für Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Erzbistum Köln, hrsg. vom Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln, 25 S., Köln 2001

2000

  • Texte und Kontexte. Die neutestamentlichen Schriften als Dokumente zeit- und religionsgeschichtlicher Prozesse, in: Leinhäupl-Wilke, Andreas / Striet, Magnus: Katholische Theologie studieren. Themen und Disziplinen (Theologische Einführungen 1), Münster 2000, 25-47.
  • Beziehung statt Erziehung. Vorüberlegungen zu einem Bildungsbegriff aus religionspädagogischer Sicht, in: Kompakt 5 (2000) 12-14.

1998

  • Die Karriere des Blindgeborenen als Testfall johanneischer Identität. Textpragmatische Überlegungen zu Joh 9,1-41, in: Leinhäupl-Wilke, Andreas / Lücking, Stefan: Fremde Zeichen. Die neutestamentlichen Texte in der Konfrontation der Kulturen (Theologie 15), Münster 1998, 83-98.

Herausgabe von Zeitschriften

  • Biblisches Forum. Zeitschrift für Theologie aus biblischer Perspektive (www.bibfor.de) [1998 - 2004] (gemeinsam mit Stefan Lücking und Jesja Michael Wiegard).
  • Religion und Ethik. Kreative Ideen und Materialien für den Kindergarten, OLZOG-Verlag [Jahrgang 2016] (gemeinsam mit Christof Knoblauch).

 Redaktionsarbeit

  • Walker, Peter: Unterwegs im Heiligen Land. Das illustrierte Sachbuch zu den Orten Jesu, Stuttgart 2007.
  • Walker, Peter: Unterwegs auf den Spuren des Paulus, Stuttgart 2008.
  • Wehn, Beate: Die hartnäckige Witwe. Ein Gleichnis von der Gerechtigkeit Gottes, Stuttgart 2011.
  • Schatzsuche Kita-Pastoral, Unsere Seelsorge. Das Themenheft der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Ausgabe Juni 2015.