Haeseler-Bestmann, Sarah

Hauptamtlich Lehrende
Prof. Dr.
Telefon:
+49 30 50 10 10 840
Raumnummer:
2.061
Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Fach- und Arbeitsgebiet:
Theorien und Methoden Sozialer Arbeit mit dem Schwerpunkt lokale Demokratieförderung

Lehr- und Forschungsgebiet

Stadtteilarbeit
Bürgerschaftliches Engagement
Mentoring und Patenschaften
Sozialraumorintierung

Funktionen und Mitgliedschaften

Mitglied im Interdisziplinären Fachgremium der „Aktion zusammen wachsen“ des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben https://www.bafza.de/engagement-und-aktionen/aktion-zusammen-wachsen/

Lebenslauf

seit 04/2020 Professorin für Theorien und Methoden Sozialer Arbeit mit dem Schwerpunkt lokale Demokratieförderung an der KHSB

06/2016- 03/2020Professorin für Soziale Arbeit, Dekanin der Fakultät Gesundheitswissenschaften, Studiengangsleiterin Soziale Arbeit, Departmentleiterin Pädagogik und Soziales an der Medical School Berlin

10/2015- 09/2016 Gastprofessorin für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Gemeinwesenarbeit und Gemeinwesenökonomie an der KHSB

01/2015 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Duisburg-Essen, Fakultät Bildungswissenschaften (Prof. Dr. Wolfgang Hinte, Prof. Dr. Oliver Fehren) Häseler-Bestmann, Sarah (2017) Familienzentren – Begegnung, Beratung und Bildung für Familien im Stadtteil. Marburg

10/2007- 09/2009 Masterstudium „Erwachsenenpädagogik/ Lebenslanges Lernen“

10/2003- 09/2007 HU Berlin Diplomstudium „Sozialarbeit/ Sozialpädagogik“ KHSB, Berlin

Veröffentlichungen

Häseler-Bestmann, Sarah (2019) Partizipative Evaluationsforschung. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hg) Infodienst Radikalisierungsprävention.

Häseler-Bestmann, Sarah/ Traxl, Bernd/ Fritzsche, Elisabeth/ Liebenow, Alexander/ Steckhan, Greta (2018) PATEN - Patenschaften als Akteure gesellschaftlicher Teilhabe und Entwicklung In: Hilse-Carstensen, Theresa/Meusel, Sandra/Zimmermann, Germo (Hg.) Freiwilliges Engagement und soziale Inklusion: Perspektiven eines gesellschaftlichen Phänomens in Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden.

Botzum, Edeltraud / Ehlert, Gudrun/ Häseler-Bestmann, Sarah/Reimer, Julia (2017) Warum Geschlecht zählt – geschlechtsbezogene Aspekte im Promotionsprozess, In: Ehlert, Gudrun/ Gahleitner, Silke Birgitta / Köttig, Michaela/ Sauer, Stefanie / Riemann, Gerhard / Schmitt, Rudolf/ Völter, Bettina (Hg) Forschen und Promovieren in der Sozialen Arbeit. S. 102-112

Häseler-Bestmann, Sarah (2017) Familienzentren – Begegnung, Beratung und Bildung für Familien im Stadtteil. Marburg

Häseler-Bestmann, Sarah (2016) Familienzentren als Handlungsfeld der Sozialen Arbeit. In: Soziale Arbeit, Heft 11, S. 414-421.

Bestmann, Stefan/ Häseler-Bestmann, Sarah (2014) Mentoring beim Berufseinstieg. In: Soziale Arbeit, Heft 5, S- 169-175.

Bestmann, Stefan/ Häseler-Bestmann Sarah/ Bindel-Kögel, Gabriele/ Büchel, Daniel (2013) Mentorenkonzepte in der Schule. In: Hartnuß, B../ Hugendroth, R./ Kegel, T. (Hg.) Schule der Bürgergesellschaft – Bürgerschaftliche Perspektiven für moderne Bildung und gute Schulen.

Schwalbach/ Ts. S. 201-206
Bestmann, Stefan/ Häseler-Bestmann, Sarah (2012) Sozialraumorientiertes Übergangsmanagement.

Praxishandbuch zum Jugendmentoring beim Berufseinstieg am Beispiel von ‚Hürdenspringer‘. Berlin.

Häseler, Sarah (2010) Der individuelle Nutzen bürgerschaftlichen Engagements im Kontext des lebenslangen Lernens. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 18, 1-15. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe18/haeseler_bwpat18.pdf (28-06-2010)

http://www.bwpat.de/ausgabe18/bestmann_haeseler_bwpat18.pdf (28-06-2010)

Ausgewählte Vorträge und Workshops

05.12.2019 „Familienzentren gemeinsam gestalten – Partizipation befördern“ beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

12.10.2018 „Sozialraumorientierte Ansätze in der Radikalisierungsprävention“ des Kompetenznetzwerks Deradikalisierug in Berlin

16.03.2018 “Participatory research in mentoring programmes – Discussing tools and putting them into practice” Workshop beim European Mentoring Summit in Berlin

14.03.2018 Keynote „Mentoring social work and social science“ beim European Mentoring Summit Berlin

21.11.2017 „Partizipation im Familienzentrum“ Berliner Fachstelle für Familienzentren in Berlin 17.03.2017 „Patenschaften als Beitrag zu Resilienz und Solidarität?“ gemeinsam mit Prof. Dr. Bernd

Traxl auf dem Kongress „Armut und Gesundheit“ in Berlin
29.06.2016 „Gemeinsam geht’s in Karlshorst! Bedarfe von geflüchteten Menschen und

Anforderungen an die Zusammenarbeit im Stadtteil“ Im Rahmen der Vortragsreihe "Flüchtlinge und Integration" der Evangelischen Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg

05.05.2014 „Jugend-Mentoring im Übergang Schule Beruf“ im Rahmen der Fachtagung „Beratung, Mentoring, Coaching – Individuelle Begleitung der XENOS-Zielgruppe am Übergang Schule- Beruf“ in Frankfurt/Main

page2image1379074192