Stellenangebote

Uns erreichen immer wieder Stellenangebote von verschiedenen Trägern, die wir Ihnen gerne auf unserer Seite zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nicht um Empfehlungen unsererseits handelt. Wir bitten Sie, selbständig die Inhalte und Konditionen der jeweiligen Stellen zu prüfen und zu beurteilen.
Das Weiterbildungsreferat behält sich vor, Angebote nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen, zum Beispiel wenn diskriminierende Einschränkungen enthalten sind.

Gern können Sie uns einen Link zu aktuellen Stellenanzeigen auf Ihrer Website an veranstaltungsservice(at)khsb-berlin.de zusenden.

Hinweise und Kriterien zur Veröffentlichung von Stellenangeboten finden Sie hier.

 

Kalenderwoche 31:

LARA e.V. – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen* sucht zum 1.9.2020 eine Psycholog*in (26,16 h/Woche) für die Beratung von sexualisierter Gewalt betroffenen Frauen*.

LARA e.V. – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen* sucht zum nächstmöglichen Termin eine Sozialarbeiter*in/-pädagog*in (30 h/Woche) für die Beratung von sexualisierter Gewalt betroffenen Frauen*.

Kalenderwoche 30:

FrauSuchtZukunft – Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen e.V. sucht ab sofort eine Sozialarbeiter*in (w/d) für die Alkohol- und Medikamentenberatungsstelle FAM in Tempelhof-Schöneberg mit einem Stundenumfang von 29,14 h/Woche.

Die Einhorn gGmbH sucht für das Familienzentrum in Berlin-Friedrichshain zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine *n Kindheits- oder Sozialpädagog*in (m/w/d) u.a. für die Durchführung von Angeboten der Familienbildung, innovative Projektarbeit, Prävention und Partizipation sowie für Koordinationsaufgaben und Organisation von Abläufen im Familienzentrum.

Kalenderwoche 29:

Die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. sucht zum 01.09.2020 eine*n Sozialarbeiter*in für den Aufbau einer Beratungsstruktur im Verein, die Vernetzung mit anderen Vereinen und Organisationen sowie für die aktive Mitarbeit innerhalb der Vereinsstrukturen.

Das Paul Gerhardt Werk sucht für die Jugendeinrichtung „Jugendwohnen Al-Beit Spandau" zum 01.10.2020 eine*n Sozialpädagog*in (w/m/d) im Bereich des Betreuten Einzelwohnen.

Die BIG Hotline gegen häusliche Gewalt sucht zum 1. September 2020 eine Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung (w/d) u.a. für die aufsuchende, telefonische und Online-Beratung sowie Netzwerk-und Gremienarbeit.

KOBRA ist eine überbezirkliche Beratungseinrichtung, leistet entsprechend dem politischen Auftrag im Land Berlin einen Beitrag zur Gleichstellung und sucht zum 01.10.2020 eine*n Sozialarbeiter*in gerne mit Migrationshintergrund, die* als Referent*in im Beratungsschwerpunkt Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie im betrieblichen Kontext tätig sein will.

Die Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH sucht zum 01.08.2020 mehrere Sozialarbeiter*innen für die schulbezogene Jugendsozialarbeit und Ganztagsbetreuung an diversen Berliner Standorten.

Die Erzdiözese Freiburg sucht für das Erzbischöfliche Seelsorgeamt zum 1. Oktober 2020 jeweils eine*n Jugendreferent*in im JPT Bodensee-Hohenzollern für das Dekanat Linzgau und für das Dekanat Sigmaringen-Meßkirch sowie einen BDKJ-Diözesanleiter (m) für die BDKJ-Diözesanstelle Freiburg mit Mitgliedschaft in einem Jugendverband und mindestens zwei Jahren leitender Tätigkeit in der kirchlichen Jugendarbeit.

Kalenderwoche 28:

Das Deutsche Rote Kreuz PflegeService Müggelspree betreibt in Berlin zwei große Sozialstationen in Berlin Karlshorst und Britz und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegedienstleitung (m/w/d) für den Standort in Karlshorst.

Das Diakoniewerk Simeon sucht für die Migrationsberatung in Berlin-Neukölln zum 01.09.2020 eine*n engagierte*n teamorientierte*n Sozialpädagog*in (m/w/d) mit sehr guten Russischkenntnissen und Freude an sozialrechtlichen Beratungsthemen.

Der AWO Kreisverband Berlin - Mitte e. V. sucht für das Betreute Einzelwohnen für Menschen mit geistiger Behinderung und für junge Erwachsene mit besonderem psychosozialen Unterstützungsbedarf zum 15.08.2020 eine*n Heilpädagog*in (m/w/d).

Die Albatros gemeinnützige Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen mbH sucht eine*n Sozialarbeiter*in B.A./Dipl. (w/m/d) für den Pflegestützpunkt in der Marzahner Promenade eine*n sowie mehrere Sozialarbeiter*innen (Dipl./BA/MA) mit staatlicher Anerkennung für die ALBATROS Wohnhilfe.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e.V. ist der Zusammenschluss der gemeinnützigen Berliner Beratungsstellen und sucht im Rahmen eines neuen Projekts zur Stärkung der Schuldenprävention in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Sozialpädagog*innen oder Sozialarbeiter*innen (m/w/d).

FiPP e.V. - Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis sucht für die Teamerweiterung im Projekt Berufsorientierung "Plan B" eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d) sowie für die FiPP-Schulstation in der Schule am Teltowkanal und die Schulsozialarbeit an der George-Orwell-Schule jeweils eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d).

Der Präsident des Brandenburgischen Oberlandesgerichts sucht eine*n staatlich anerkannte*n Diplom-Sozialarbeiter*in (FH) (m/w/d), Diplom-Sozialpädagog*in (FH) (m/w/d) oder Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit (m/w/d) für die Sozialen Dienste der Justiz des Landes Brandenburg (Fachbereiche Bewährungshilfe und Gerichtshilfe).

Die GSJ –Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH sucht mehrere Sozialarbeiter*innen im Bereich der Schulsozialarbeit und im Projekt KiezWork PLUS – Streetwork Wilhelmstadt sowie eine Team-Projektleitung in der RespektAkademie in Berlin-Kreuzberg.

Die Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin Walter May sucht zum 01.08.2020 eine*n Koordinator*in für die Clearingstelle – Netzwerke zur Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz, Berlin.