Stellenangebote

Uns erreichen immer wieder Stellenangebote von verschiedenen Trägern, die wir Ihnen gerne auf unserer Seite zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nicht um Empfehlungen unsererseits handelt. Wir bitten Sie, selbständig die Inhalte und Konditionen der jeweiligen Stellen zu prüfen und zu beurteilen.
Das Weiterbildungsreferat behält sich vor, Angebote nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen, zum Beispiel wenn diskriminierende Einschränkungen enthalten sind.

Gern können Sie uns einen Link zu aktuellen Stellenanzeigen auf Ihrer Website an veranstaltungsservice(at)khsb-berlin.de zusenden.

Hinweise und Kriterien zur Veröffentlichung von Stellenangeboten finden Sie hier.

 

Kalenderwoche 25:

Die Erzdiözese Freiburg sucht für das Erzbischöfliche Seelsorgeamt zum 01.09.2021 mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent (19,75 Wochenstunden), befristet auf zwei Jahre, eine*n Bildungsreferent*in (w/m/d) für den PSG-Diözesanverband Freiburg.

Der KJHV sucht für die vielfältigen Tätigkeitsbereiche pädagogisches Fachpersonal, u.a. eine*n Koordinator*in (m/w/d) zur Begleitung des BEW Teams und dem Aufbau neuer Angebote sowie eine Teamleitung (m/w/d) für eine stationäre therapeutische Wohngruppe TiF (Therapie im Fokus) in Buckow-Neukölln.

Die ADV gGmbH sucht für die Teams in der Innstraße in Berlin-Neukölln und Friedrich-Wilhelm-Straße im Bezirk Tempelhof-Schöneberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in.

Für die Mitarbeit an der Weiterentwicklung pädagogischer Konzepte und beim Aufbau einer neuen Station sucht das Berliner Behandlungszentrum für psychische Gesundheit bei Entwicklungsstörungen (BHZ) eine*n Heil- oder Sozialpädagog*in (m/w/d).

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin – Gesundheitsamt sucht zum 01.10.2021 eine*n Sozialoberinspektor*in bzw. Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in (m/w/d) in der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung, Krebs- und AIDS-Erkrankung.

Kalenderwoche 24:

Der Verein Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V. sucht für das Projekt Jugendnotmail.Berlin zum 01.08.2021 eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (m/w/d) für die Online-Beratung von Kindern und Jugendlichen.

Für die Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Leipzig-Grünau wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 20 Stunden/Woche gesucht und für den Kinder- und Jugendtreff Kojule in Leipzig-Leutzsch ebenfalls eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (m/w/d).

Das SOS-Kinderdorf Berlin sucht zur Mitarbeit in der interkulturellen Erziehungs- und Familienberatungsstelle zum 01.08.2021 eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d) mit Zusatzqualifikation in der systemischen Familienberatung/ -therapie.

Das Frauenhaus BORA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Sozialarbeiterinnen* oder Sozialpädagoginnen* mit staatlicher Anerkennung, u.a. für die Krisenintervention bei von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen und zur Unterstützung in gesundheitlichen Belangen.

Zur Erweiterung des Teams sucht Wildwasser e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Mitarbeiterinnen* für das Projekt „Qualifizierungen der Fachkräfte zur Erstellung von Konzepten gegen sexualisierte Gewalt in Schulen“.

Das Familienzentrum Panke‐Haus ist ein offenes Familienzentrum für alle Familien im Soldiner Kiez und bietet vielfältige Angebote im Bereich Bildung, Kultur, Freizeit und Gesundheit (Familienförderung) und sucht für das Akquirieren, Organisieren und ggf. für die Durchführung dieser Angebote eine*n Sozialpädagog*in.

Für das Projekt „Mobile Stadtteilarbeit“ in Friedenau sucht der Verein Nachbarschaftsheim Schöneberg e. V. zum 01.07.2021 zwei Sozialarbeiter*innen oder Sozialpädagog*innen (w/m/d), für den Cura Betreuungsverein in Tempelhof-Schöneberg ab sofort eine*n Vereinsbetreuer*in (m/w/d) für die Führung rechtlicher Betreuungen gemäß § 1901 BGB und zum 01.09.2021 eine Sozialarbeiterin oder Sozialpädagogin für die Beratung von geflüchteten Frauen in der zentralen Anlauf- und Beratungsstelle für arabische Frauen „Al Nadi“.

Der Gemeinwesenverein Haselhorst e.V. sucht zum 1. August 2021 eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d) für die Temporäre Lerngruppe „Werkstatt“ an einer Grundschule in Berlin-Spandau.

Kalenderwoche 23:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e. V. sucht zum 1. Juli 2021 eine Sozialpädagogin oder Sozialarbeiterin (Dipl./Bachelor) in der Beratungsstelle für Streetwork -HIV-/Aids-Prävention und -Beratung und für die Koordinations-und Beratungsstelle für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind im Land Brandenburg.

Der KBS e.V. ist ein Träger der ambulant-psychiatrischen Versorgung im Berliner Bezirk Mitte und sucht ab sofort und zum späteren Zeitpunkt für die Arbeit in therapeutischen Tagesstätten sowie im Zuverdienst („Die Biber“) Sozialarbeiter*innen und Heilpädagog*innen (m/w/d).

Die gss Schulpartner GmbH suchen für die vielfältigen Tätigkeitsbereiche mehrere pädagogische Fachkräfte, jeweils eine*n Sozialarbeiter*in (m/w/d) zum neuen Schuljahr in Vollzeit und unbefristet für die soziale Arbeit an der Askanier Grundschule in Berlin-Spandau sowie an der Robert Reinick Grundschule und eine*n Sozialarbeiter*in (m/w/d) in der Temporären Lerngruppe, ebenfalls an der Robert Reinick Grundschule mit einem Umfang von 28 Wochenstunden.

Die Lebensnähe gGmbH sucht zur Verstärkung des multiprofessionellen Teams im Bereich Betreutes Einzelwohnen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ab sofort eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagogen*in (m/w/d).

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e. V. sucht für die Ambulanten Hilfen gem. §§ 67 ff. SGB XII in den Leistungstypen Betreutes Einzelwohnen (BEW) und Wohnungserhalt und Wohnungserlangung (WuW) eine*n Sozialarbeiter*in und/oder Sozialpädagog*in ab sofort.

Die FSD Lwerk Berlin Brandenburg gemeinnützige GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Südwesten Berlins zwei Sozialarbeiter*innen oder Sozialpädagog*innen (m/w/d) für den Begleitenden Dienst mit einer Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden.

Für den Verbund Betreutes Wohnen in Berlin-Spandau sucht die gemeinnützige Organisation Die Brücke im Bereich der Therapeutischen Wohngemeinschaft eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (m/w/d).

Die gemeinnützige oXxymoron GmbH sucht für die Inklusionskita in der Scharnweberstraße ab sofort eine Kindheits- oder Sozialpädagog*in, für die Kita Kinzigstraße in Berlin Friedrichshain eine*n Heilpädagog*in ab dem 01.08.2021 und zur Verstärkung des interdisziplinären Teams in der Kita Colbestraße ebenfalls eine Heilpädagog*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Lebenshilfe Berlin sucht für ihre vielfältigen Tätigkeitsbereiche eine Fachkraft in der audio visuellen Einzelförderung und Beratung tauber und schwerhöriger Kinder und Jugendlicher, eine*n Sozialpädagog*in für die Autismus spezifische Einzelförderung und Beratung sowie eine Fachkraft in der sozialpädagogischen Einzelförderung, Beratung und Familienhilfe.

Die GSJ–Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH sucht zum 01.08.2021 jeweils eine* Schulsozialarbeiter*in für das Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik und die Hans-Grade-Schule (ISS) in Berlin-Treptow.