Tanz- und Bewegungspädagogik

TitelZeitRaumDozent*in
Zulassungsseminar 102.10.2021 10:30 - 14:30 (Sa)Marlies Dietz-Bester
Zulassungsseminar 216.10.2021 10:30 - 14:30 (Sa)Marlies Dietz-Bester
Beschreibung: 
Diese Weiterbildung vermittelt systematisch Zugänge zu den pädagogischen, soziokulturellen und künstlerischen Dimensionen von Tanz und Bewegung. Sie beinhaltet die praktische und theoretische Auseinandersetzung mit Tanz und Bewegung und ihren Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Handlungsfeldern der sozialen, heilpädagogischen und künstlerischen Arbeit.
Inhalt : 

> Erwerb von praktischen und theoretischen Kenntnissen in Bezug auf Methodik und Didaktik der Tanz- und Bewegungspädagogik
> Transfer der erworbenen Kenntnisse in das eigene Berufsfeld
> Handlungskompetenz zur Entwicklung und Durchführung qualifizierter und fachlich fundierter tanz- und bewegungspädagogischer Angebote für
   verschiedene Arbeitsfelder

Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass die Teilnehmer*innen nach Beendigung der Weiterbildung eigene Konzepte für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen erarbeiten und umsetzen können.

Zielgruppe

> pädagogische und heilpädagogische Fachkräfte in der Kulturarbeit, in Schulen, Kitas und in der Erwachsenenarbeit
> Menschen, die in heilenden, helfenden und künstlerischen Berufsfeldern tätig sind

Zulassungsvoraussetzungen

> Hochschulabschluss in der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziologie oder vergleichbare Abschlüsse
   oder
> abgeschlossene Berufsausbildung in einem pädagogischen/sozialen Arbeitsfeld
   und
> mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder eine Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, das Transfermöglichkeiten zulässt (Praxisbezug)
> Teilnahme an einem Zulassungsseminar

Bewerber*innen, die über andere, vergleichbare Abschlüsse und entsprechende Berufserfahrungen verfügen, können auf der Basis einer individuellen Prüfung zugelassen werden.

Es können auch Fachkräfte ohne Vorerfahrungen in Tanz und Bewegung teilnehmen. Wichtig sind die Freude am Tanzen und die Bereitschaft zum Experimentieren mit neuen Tanz- und Bewegungsformen.

Termine der Zulassungsseminare (zur Auswahl)

Zulassungsseminar 1
Samstag, 2. Oktober 2021 von 10.30 – 14.30 Uhr
Anmeldung bis zum 11. September 2021

Zulassungsseminar 2
Samstag, 16. Oktober 2021 von 10.30 – 14.30 Uhr
Anmeldung bis zum 25. September 2021

Kosten für die Zulassungsseminare
60,- Euro

Termine der Weiterbildung

Die Weiterbildung besteht aus 10 Blöcken.
Die einzelnen Blöcke finden jeweils am
Freitag von 16.30 – 20.30 Uhr und am
Samstag von 10.00 – 17.00 Uhr statt.

1. Block: 12./13.11.2021
2. Block: 10./11.12.2021
3. Block: 14./15.1.2022
4. Block: 11./12.2.2022
5. Block: 4./5.3.2022
6. Block: 1./2.4.2022
7. Block: 22./23.4.2022
8. Block: 13./14.5.2022
9. Block: 10/11.6.2022
10. Block: 1./2.7.2022

Zulassungs- und Anmeldeverfahren

Bitte melden Sie sich für eines der Zulassungsseminare über unser Buchungsformular an und füllen Sie hierzu auch den Fragebogen aus:

Ihre Anmeldung wird erst verbindlich, wenn Sie den Fragebogen ausgefüllt und ergänzt mit den entsprechenden Unterlagen an Stefanie Schwandt (E-Mail)  gesendet haben (Anhänge als eine Datei im pdf-Format bis max. 7 MB).

Ihre Angaben werden mit dem Ende des Zulassungsverfahrens gelöscht. Die Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Leitung
Marlies Dietz-Bester, Tanz- und Bewegungspädagogin, Tanztherapeutin (reg. DITAT), Theaterpädagogin (BUT), Staatsexamen in Pädagogik, Germanistik, Sport, Lehrbeauftragte für ästhetische Bildung an der Katholischen Hochschule für Berlin

Ausführliche Informationen zur Weiterbildung finden Sie im Curriculum.

Eine Zusammenfassung aller wichtigen Daten finden Sie in der Kurzfassung.

Fragen zum Kurs beantwortet Ihnen gern Mechthild Schuchert, Tel. 030-501010 37 oder ( E-Mail).

Kosten: 
1950.00 €

Kursbuchung vornehmen

Heimatanschrift