Werkstätten

In den Werkstätten ist eine Ausleihe in unseren Öffungzeiten (siehe Reiter) möglich.
Die Rückgabe erfolgt ebenso in den Öffnungzeiten.

 

 

 

Desweiteren findet ihr uns auch bei Moodle zum Austausch und Kennenlernen.

Aktuelle Hinweise zu Prüfungen und Lehrveranstaltungen

 

Vorbemerkung: Wenn möglich, bitte eine Woche vor gewünschter Ausleihe per E-Mail bei uns melden.

Öffnungszeiten Vorlesungsfreiezeit (ab 05.02.24):

ACHTUNG: Dienstag 27.02.24 von 12:00 - 15:00 Uhr geöffnet 

Dienstag: Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

(Termine nach Absprache auch zu anderen Zeiten möglich)

Nach Bedarf bitte an die Tutor*innen der anderen Werkstätten wenden.

        Raum S 211

 

Medien sind ein selbstverständlicher Teil der kindlichen und jugendlichen Lebenswelt. Aufgabe der Medienpädagogik ist es, die kreativen und bildenden Potenziale von Medien zu fördern.

In der Medienwerkstatt könnt ihr selbst rund um die audiovisuelle und digitale Medienpraxis experimentieren und Praxisprojekte vor- und nachbereiten:

  • Foto- und Videokameras, Stative, Audiorekorder, Beamer, mobile Lautsprecher und Wireless Presenter für PPP könnt ihr ohne Pfand ausleihen.
  • Digitale Bild-, Film- und Tonbearbeitung für Fotostories, Trickfilme, Musikvideos oder Clips, verfilmte Bilderbücher etc.
  • Die Endprodukte könnt ihr ausdrucken, auf Sticks speichern.
  • Ein Scanner, ein Farb-Laserdrucker und ein Laminiergerät stehen auch zur Verfügung.

Wir beraten euch gerne bei der Handhabung von Technik und der Bearbeitung am PC.

In den folgenden Dokumenten ist das Inventar der Medienwerkstatt nach Kategorien sortiert aufgelistet:

 

Die Ausleihe/Rückgabe der Materialien ist über die Mitarbeitenden aller Werkstätten möglich. 

Die Werkstatt ist geöffnet:

Donnerstag: Von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Die Kunstwerkstatt (S 212) freut sich immer über Materialspenden jeglicher Art:

alte Kalender, alte Bücher, Wolle, Strick- und Häkelnadeln, Nähnadeln, Faden, Stecknadeln, Knöpfe, Perlen, alter Schmuck, Scheren, Stoffreste, Kreativbücher zu verschiedenen Arbeitstechniken/Künstlern ....

Du hast ein Hobby (wie z.B. Siebdruck) und möchtest dein Wissen gerne mit anderen Studis innerhalb eines Workshops teilen?

Dann melde dich einfach bei der Tutor*in, wir freuen uns über einen kreativen Austausch!!

In dieser Werkstatt könnt ihr folgende Bereiche kennen lernen:

  • Materialien unterschiedlichster Art zur künstlerischen Gestaltung ausprobieren
  • Experimentieren und Austesten und Spielräume erkunden, um Ideen umzusetzen und Zufälle aufzugreifen
  • Möglichkeiten in der gestalterischen Arbeit liegen im grafischen (außer Tiefdruck), im malerischen und plastischem Gestalten
  • man kann Hinweise zu Materialien und zu verschiedenen Techniken durch die Tutoren erhalten
  • auch an Workshops im kreativen Bereich teilnehmen, die auf der Homepage angekündigt werden
  • einfache Materialien wie Papier, Pappe, Farben. Pinsel, Stifte (keine Spezialpapiere) können hier vor Ort für verschiedene Seminaraufgaben und Präsentationsarbeiten genutzt werden

Die Ausleihe/Rückgabe der Materialien ist über die Mitarbeitenden aller Werkstätten möglich. 

ÖFFNUNGSZEITEN für die vorlesungsfreie Zeit ab 29.01.24:

Mi: 09:00 - 14:00

(Termine nach Absprache auch zu anderen Zeiten möglich)

LERNWERKSTATT & DIAGNOSTISCHES ARCHIV

In der Lernwerkstatt (S 207) finden sich viele Materialien und Gegenstände für das Experimentieren & Erforschen. Es gibt einiges an Literatur zu verschiedenen pädagogischen Themen wie Sprache, Sexualität und Inklusion. Zudem bietet die Lernwerkstatt Materialien unter anderem für Unterstützte Kommunikation, TEACCH, Basale Stimulation und Psychomotorik.

Im diagnostischen Archiv (S 206a) befindet sich eine Vielzahl an diagnostischen Materialien und Testverfahren unter anderem zu Themen wie Beobachtung, Entwicklung, Sprache und Zukunftsplanung.

Die Lernwerkstatt und das diagnostische Archiv sind für Studierende und Lehrende dafür da Materialien, die für die berufliche Praxis relevant sein könnten, auszuprobieren, auszuleihen oder im Lehrkontext einzusetzen.

Als Tutor*innen veranstalten wir auch Workshops zu ausgewählten Themen für Studierende und arbeiten eng mit der Kunstwerkstatt und der Medienwerkstatt zusammen.

Gerne nehmen wir auch Bestellvorschläge entgegen, stellen die Lernwerkstatt und ihre Materialien in Seminaren vor und geben Auskunft über schon vorhandene Materialien.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN.

  • Die Ausleihe/Rückgabe der Materialien ist über die Mitarbeitenden aller Werkstätten möglich. 
  • Die Ausleihe ist sowohl für Studierende als auch Lehrende möglich
  • Die Materialien aus dem diagnostischen Archiv sind bis auf auusgewählte Materialien zum Thema Beobachtung, Zukunftsplanung und soziale Diagnostik nur für Studierende des Studiengangs Heilpädagogik BA/MA ausleihbar.
  • Die Ausleihdauer beträgt zwei Wochen. Verlängerungen sind nach Absprache möglich.
  • Bei einer Nichtrückgabe von Materialien behalten wir uns vor, das Prüfungsamt zu informieren.
  • Für die Ausleihe wird kein Pfand benötigt.

 

INVENTAR DER LERNWERKSTATT & DES DIAGNOSTISCHEN ARCHIVES:

!Hinweis!

Da das Inventar nur einmal im Semester hier hochgeladen wird, besteht keine Garantie auf  Vollständigkeit!

Die Angaben der Materialien bestehen aus dem Titel, der Inventarnummer und der Schranknummer und sind keine bibliografischen Angaben

Bei Fragen bitte an die Tutor*innen der Lernwerkstatt und das diagnostische Archiv wenden. 

inventar_lernwerkstatt_diagnostisches_archiv_sose_23.pdf

Tutor*innen und Professorinnen der Werkstätten

Kunstwerkstatt:

Salome (3. Semester Soziale Arbeit)
Kunigunde Berberich, Ästhetische Bildung
Raum: S 210 und S 212
Kontakt: kunstwerkstatt@khsb-berlin.de

Lernwerkstatt mit Diagnostischem Archiv:

Stefan (1. Semester Kindheitspädagogik)
Prof. Dr. Vera Munde, Professur für Theorien und Methoden der Heilpädagogik/inklusiven Pädagogik
Raum: S 207, S 206 und S 206 a
Kontakt: lernwerkstatt@khsb-berlin.de

Medienwerkstatt:

Sabrina (3. Semester Heilpädagogik)
Prof. Kirsten Reese, Professur für Ästhetische Bildung und Medienpädagogik
Raum: S 211
Kontakt: medienwerkstatt@khsb-berlin.de

Koordinierung der Werkstätten:

Prof. Kirsten Reese