Humor-Kompetenz in der Arbeit mit Gruppen und in der Beratung

TitelZeitRaumDozent*in
Modul 108.09.2021 09:00 - 09.09.2021 16:00 (Mi)Paul Kustermann
Modul 227.10.2021 09:00 - 28.10.2021 16:00 (Mi)Paul Kustermann
Modul 308.12.2021 09:00 - 09.12.2021 16:00 (Mi)Paul Kustermann
Modul 419.01.2022 09:00 - 20.01.2022 16:00 (Mi)Paul Kustermann
Modul 502.03.2022 09:00 - 03.03.2022 16:00 (Mi)Paul Kustermann
Modul 606.04.2022 09:00 - 07.04.2022 16:00 (Mi)Paul Kustermann
Beschreibung: 
Diese Weiterbildung greift die Grundprinzipien aus den Seminaren: „Im Ernstfall mit Humor“ und „Humor in der Pädagogik“ von Paul Kustermann auf und bietet für die „Arbeit mit Gruppen in verschiedenen Kontexten“ und die „Beratung in sozial/pädagogischen Feldern“ neue Methoden, verschiedene Deutungsmuster und Handlungsansätze für den Umgang mit herausfordernder Situationen. Zentral ist das Wissen, dass man Humor als Haltung lernen kann und, dass Humor ein universales Mittel der Verbindung. Denn Humor ist ein grundlegendes „Schmiermittel“ der Kommunikation und eigener Resilienz, welches Handlungsspielräume eröffnet und Kreativität freisetzt .
Inhalt : 

> Spielkultur erleben, soziale Kompetenzen stärken
> bewährte Handlungsprinzipien für eine gelassene Heiterkeit
> Formen der Selbstberatung und Achtsamkeit als innere Kraft
> Entwicklungsprozesse von Gruppen, Gruppendynamiken
> Ressourcenorientierung als Haltung
> nonverbale und verbale Formen der Kommunikation
> Spiegelung, Übertreibung, Provokation, Wertschätzung
> systemischer Denkansatz als Krisen-Intervention
> differenzierte Beispiele für die berufliche Praxis
> Umgang mit Krisen

Zielgruppe
Fach- und Leitungskräfte aus den Bereichen der Sozialen Arbeit wie Familienbildung und -beratung, Jugendhilfe und Gemeinwesenarbeit

Anmeldung und Zulassung:

Anmeldeschluss ist der 18. August 2021.

Bitte melden Sie sich für den Kurs über unser Buchungsformular an. Die Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und mit dem Ende der Weiterbildung gelöscht.

Termine:

Die Module finden jeweils mittwochs und donnerstags von 9 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Nähere Informationen finden Sie im curriculuml.

Leitung
Paul Kustermann (Mitbegründer der Klinikclown-Bewegung und  ROTE NASEN e.V. Clowns im Krankenhaus in Europa, Regisseur und Theaterschaffender, Systemischer Coach, Pädagoge für Theater und Sport, Urheber des Trainingsprogramms HiP – Humor in der Praxis, Autor, Pädagoge)

 

 

Kosten: 
1450.00 €

Kursbuchung vornehmen

Heimatanschrift