Leiten und Begleiten von Gruppen: Humor als Führungskompetenz (voraussichtlicher Start Januar 2021)

TitelZeitRaumDozent
Leiten und Begleiten von Gruppen: Humor als Führungskompetenz (voraussichtlicher Start Januar 2021)08.08.2019 12:00 - 12:00 (Do)
Beschreibung: 
Diese Weiterbildung richtet sich an Trainer*innen, Weiterbildner*innen, Ausbilder*innen, die oft über einen längeren Zeitraum mit festen Gruppen arbeiten. Gruppenprozesse und ihre Dynamiken zu verstehen, Gruppengeschehen produktiv zu nutzen und Konflikte in ihren produktiven Elementen nutzbar zu machen, ist ein wichtiges Handwerkszeug. Dabei ist Humor nichts weniger als die Fähigkeit, aus einem gesunden Abstand zum aktuellen Geschehen neue Sichtweisen zu gewinnen und die Dinge mit einer gelassenen Heiterkeit zu betrachten. Humor ist eine höchst integrative kognitive Kompetenz, die wir von Kindesbeinen an entwickeln und die uns hilft, aus Enttäu-schungen neue Hoffnung zu schöpfen. In beruflichen Kontexten kann diese Kraft Wege eröffnen, aus Problemen neue Chancen, aus Konflikten Verständigung, aus Meinungsverschie¬denheiten Komplizenschaft und aus Paradoxen Erheiterung zu schaffen. Ziel dieser Weiterbildung ist die Vermittlung von Handlungsmethoden und der Bedeutung einer Spielkultur als Grundlage eines kreativen, situationsgerechten Handelns.
Inhalt : 

> Spielkultur erleben, soziale Kompetenzen stärken
> bewährte Handlungsprinzipien für eine gelassene Heiterkeit
> Formen der Selbstberatung und Achtsamkeit als innere Kraft
> Entwicklungsprozesse von Gruppen, Gruppendynamiken
> Ressourcenorientierung als Haltung
> nonverbale und verbale Formen der Kommunikation
> Spiegelung, Übertreibung, Provokation, Wertschätzung
> systemischer Denkansatz als Krisen-Intervention
> differenzierte Beispiele für die berufliche Praxis
> Umgang mit Krisen

Zielgruppe
Berater*innen, Trainer*innen, Erwachsenenbildner*innen, Professionelle in Einrichtungen der offenen Jugendarbeit, Menschen in leitenden Positionen

 

Termine
6 Module, jeweils Montag bis Donnerstag, 9.00 - 16.3Uhr

voraussichtlicher Beginn des nächsten Durchgangs: Januar 2021

Termine finden Sie im Sommer 2020 auf der Homepage

Leitung
Paul Kustermann (Mitbegründer der Klinikclown-Bewegung und  ROTE NASEN e.V. Clowns im Krankenhaus in Europa, Regisseur und Theaterschaffender, Systemischer Coach, Pädagoge für Theater und Sport, Urheber des Trainingsprogramms HiP – Humor in der Praxis, Autor, Pädagoge)

 

Kosten: 
1450.00 €

Kursbuchung vornehmen

Heimatanschrift