• Senden
  • Drucken

Was sind die Voraussetzungen, um erfolgreich den Anpassungslehrgang beantragen und abschließen zu können?

  • Ein gültiger Bescheid der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Bernhard-Weiß-Str. 6,10178 Berlin: https://www.berlin.de/sen/bjf/anerkennung/sozialpaedagogische-berufe/
  • ,ein Sprachnachweis auf B2-Niveau, bzw. bei Kindheitspädagog/-innen auf C1-Niveau (vorzulegen imNovember 2018),
  • eine begleitende Praxistätigkeit, bzw. ein Praktikum im sozialen Bereich (kann durch die Agentur für Arbeit gefördert werden),
  • ein ausländischer Studienabschluss der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik und Kindheitspädagogik,
  • die zeitliche Möglichkeit, an den Studientagen teilzunehmen, die Supervisionsgruppe regelmäßig zubesuchen, die online eingestellten Aufgaben zu bearbeiten und Prüfungsleistungen erfolgreich abzulegen.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat, mit dem Sie die staatliche Anerkennung bei der Senatsverwaltung beantragen können.

 

 

  • Foto: iStock