• Senden
  • Drucken

Immatrikulationsfeier der berufsbegleitenden Studiengänge

150 Erstsemester nahmen am Montag, 25.03.2019, ihr berufsbegleitendes Studium an der KHSB auf.


 Sie wurden feierlich begrüßt mit einem Gottesdienst und konnten sich in die Studierendenlisten einschreiben. Darunter sind allein 73 Studierende im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Soziale Arbeit, die ihr Studium mit einer fachbezogenen Berufstätigkeit verbinden und dazu in vielen Fällen auch noch den Anforderungen einer jungen Familie mit kleinen Kindern gerecht werden. Belohnt werden sie mit einem Studienabschluss nach acht Semestern, mit dem sie die staatliche Anerkennung für die – in der Regel dann höher qualifizierte – Arbeit in einem sozialen Beruf erlangen. Die anhaltend hohe Nachfrage nach Fachkräften in den sozialen Berufen garantiert ihnen sichere Arbeitsplätze. Seit 2016 hat die KHSB die Studienplatzkapazität verdoppelt, um ihren Anteil zur Bewältigung des Fachkräftemangels in der Region beizutragen.