• Senden
  • Drucken

Dauer und Struktur der Ausbildung

Die 3-jährige Weiterbildung (mind. 1100 UE) bestehend aus 16 Modulen (jeweils Mittwochabend bis Sonntagmittag) und einem Abschlusskolloquium nach dem 3. Jahr. Außer den Modulen sind Bestandteile der Weiterbildung:

  • selbst zu organisierende begleitende Regionalgruppen
  • Praktikum oder eine Hospitation in einem künstlerisch-therapeutischen Arbeitsfeld
  • die Anwendung / Erprobung des Gelernten im eigenen Praxisfeld (60 Std.) mit begleitender Supervision
  • schriftliche Abschlussarbeit

 Merkblatt zur Studienorganisation (Abschlussarbeit, Supervision, etc.)