• Senden
  • Drucken

Raum 207

Die Lernwerkstatt ist ein Ort für selbstständiges, entdeckendes Lernen. Hier finden sich viele verschiedene gut sortierte Dinge, zu denen unter anderem Montessori-Materialien gehören. Die materialreiche Umgebung regt dazu an, selbst praktisch tätig zu werden. Im Vordergrund stehen hierbei das eigene Interesse selbst Fragen zu generieren, ihnen handelnd und reflektierend nachzugehen sowie die Erfahrungen, die dabei gemacht werden. Handlungs- und Experimentierfelder beziehen sich dabei sowohl auf soziale und emotionale Fragen wie auf naturwissenschaftliche, technische oder ästhetische Phänomene.

Die Lernwerkstatt ist ein Treffpunkt für Studierende und Lehrende der KHSB. Sie bietet die Möglichkeit, eigene Ideen im Selbststudium umzusetzen. Denn gerade dort, wo es um die erste Befragung einer Sache geht, sollte die Auseinandersetzung damit „so unverschult wie möglich“ (Dewey) sein.

In der Lernwerkstatt können sich die Studierenden als Lernende und auch als Lernbegleiter ausprobieren. Durch eigene praktische Tätigkeiten wird das Beobachten, Begleiten und gemeinsame Reflektieren von Lernwegen gemeinsam erarbeitet. Dazu stehen audio-visuelle Medien zur Verfügung.

Die Lernwerkstatt steht während der Öffnungszeiten allen Interessierten offen. Es sind immer Tutoren in einer der Werkstätten vor Ort. Daneben werden in der Lernwerkstatt einmal die Woche innerhalb der Öffnungszeiten kleinere Workshops zu verschiedenen Themen angeboten. Mehr Informationen finden sich auf unserer Homepage.

Herzlich Willkommen!