• Senden
  • Drucken

Profil des Studiengangs

Mit dem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Soziale Arbeit bietet die KHSB eine gleichermaßen wissenschaftlich wie praxisnah orientierte Ausbildung an. Das Studium orientiert sich an den Anforderungen, die sich aus den gegenwärtigen Aufgaben und den Zukunftsperspektiven in der Praxis Sozialer Arbeit ergeben.

Es werden Theorien, fachliche Kenntnisse und Methoden vermittelt, die für eine qualifizierte Tätigkeit in der Sozialen Arbeit notwendig und sinnvoll sind. Diese Grundlagen werden – bezogen auf konkrete Praxisfelder der Sozialen Arbeit und Ihre eigenen beruflichen Erfahrungen – entfaltet, eingeübt und im Hinblick auf ihre Bedeutung für die berufliche Praxis reflektiert.

Die sich über vier Semester erstreckende Supervision, das integrative Fallseminar und der Studienschwerpunkt unterstützen die Reflexion der beruflichen Erfahrungen. Im Sinne eines Theorie-Praxis-Transfers wird ein Bezug zwischen theoriegeleiteten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Praxis der Sozialen Arbeit hergestellt.

Eine spezifische Ausprägung erhält der Studiengang durch die Bedeutung, die der anthropologischen Reflexion von Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit zukommt. Fragen nach ethischen Implikationen werden als integraler Bestandteil multidisziplinären Lernens und Lehrens und als wesentliche Perspektive der Sozialen Arbeit etabliert.

Berufsprofil

Das Bachelorstudium der Sozialen Arbeit eröffnet Absolventinnen und Absolventen ein breites Feld an beruflichen Möglichkeiten: bei freien und behördlichen Trägern der Jugend-, Sozial- und Gesundheitshilfe, in der Arbeit mit geflüchteten Menschen, in der Erziehungs- und Bildungsarbeit, in der Resozialisierung, in Krankenhäusern, in Betrieben und bei privaten Anbietern sozialer Dienste oder auch in selbst organisierten Initiativen und Projekten sowie in freier Praxis.

  • Zusammenfassung

    • Studiendauer: 8 Semester (Teilzeit)
    • 17 Module/180 Credits
    • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
    • Studienplätze: 60
    • Praxis: Berufstätigkeit
    • Kosten: Semesterbeiträge
    • Bewerbung bis 30.11. d.J.
    • Kontaktzeiten: i.d.R. 4 Präsenzwochen a 5 Tage pro Semester

    Stand: 13. Oktober 2016 (Änderungen vorbehalten)