• Senden
  • Drucken

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder Fachhochschulreife) oder
  • einen vom Senat von Berlin im Einzelfall anerkannte Fachholschul-berechtigung oder
  • ein allgemeines Zugangsrecht (i.S. § 11 Abs. 1 BerlHG) oder
  • ein Nachweis eines fachgebundenen Hochschulzugangsrechts (i.S. § 11 Abs. 2 BerlHG) und eine für das Studium geeignete abgeschlossene Berufsausbildung und danach eine mindestens dreijährige Berufserfahrung
  • Nachweis einer Berufsausbildung i.d.R. im medizinischen, sozialen, pädagogischen oder künstlerischen Bereich
  • Nachweis der studienbegleitenden Berufstätigkeit im Feld der Gestaltungstherapie/Klinischen Kunsttherapie bzw. der Nachweis der Möglichkeit studienbegleitend im zeitlichen Umfang von mindesten 4 Std./Woche kunst- und gestaltungstherapeutisch zu arbeiten
  • Abschluss eines gestaltungstherapeutischen Grundkurses (oder vergleichbare Weiterbildung) im zeitlichen Umfang von ca. 140 Std.
  • Nachweis einer abgeschlossenen oder begonnenen tiefenpsychologisch fundierten Einzelselbsterfahrung im Umfang von 150 Stunden
  • Nachweis eigener künstlerischer Tätigkeit durch Vorlage einer Mappe,
  • Erfolgreiches Absolvieren eines Aufnahmegesprächs

Bewerbung

Der Studiengang wird alle zwei Jahre angeboten und startet jeweils zum Sommersemester.

>>> Nächster Studienstart voraussichtlich 2017

Der nächste Studiendurchlauf beginnt voraussichtlich im April 2017. 
Bewerbungsschluss hierfür ist der 15.01.2017.  

Bitte beachten Sie:
Den für die Bewerbung notwendigen gestaltungstherapeutischen Grundkurs (oder vergleichbare Weiterbildung) können Sie i.d. R.  im Frühjahr und Herbst  belegen. Nähere Informationen finden Sie hier www.dagtp.de

 

Die Bewerbungsunterlagen richten Sie an das

Institut des DAGTP
Uschi Knott
Dreilindenstr. 72
14109 Berlin

 

Downloads

Aufnahmeantrag

Übersicht Bewerbungsunterlagen

Nachweis Praxisfeld