• Senden
  • Drucken

Bewerben an der KHSB

Die KHSB ist eine einzigartige Hochschule für die Ausbildung von Berufen im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich. In konzentrierter Form verbinden sich Forschung, Lehre und Praxis, um mit einer entschieden kritischen Haltung Professionelle für Soziale Berufe auszubilden.

Eine Übersicht über unser gesamtes Studienangebot mit detaillierten Informationen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie auch in der Studienberatung sowie unter
FAQ Bewerbung und FAQ Studium.

Bewerbung und Zulassung

Wenn Sie auf einen Studiengang in der Tabelle klicken, gelangen Sie direkt auf die Seite mit den jeweligen Bewerbungs- und Zulassungsbedingungen.

BACHELORSTUDIENGÄNGE

MASTERSTUDIENGÄNGE

MATERIALIEN ZUM DOWNLOAD/LINKS

Soziale Arbeit (BA)

Soziale Arbeit (MA)
tätigkeitsbegleitend

Bachelorstudium
an der KHSB

Soziale Arbeit (BA)
berufsbegleitend

Heilpädagogik (MA)
tätigkeitsbegleitend

Masterstudium
an der KHSB

Heilpädagogik (BA)

Master of Social Work -
Soziale Arbeit als
Menschenrechtsprofession
(MSW)
berufsbegleitend

Modulhandbücher

 

Vorlesungsverzeichnisse

Kindheitspädagogik (BA)

Klinische Sozialarbeit (MA)
berufsbegleitend

Prüfungs- und Praktikumsordnungen

 

 

Religionspädagogik
in Schule und pastoralen
Räumen (BA)

Integrierte Versorgung
psychotisch erkrankter
Menschen (MA)

berufsbegleitend

Formulare Prüfungsamt

 

Formulare Praxisreferat

Soziale Gerontologie (BA) berufsbegleitend

Gestaltungstherapie/
Klinische Kunsttherapie (BA)
berufsbegleitend

 

 

Wollen Sie…

- in persönlicher, fördernder Atmosphäre studieren?

  • Die KHSB bietet mit rund 1400 Studierenden einen überschaubaren Lehrbetrieb. Man kennt sich: Hier kommen Sie ins Gespräch.
  • Der kleine, feine und grüne Campus im Osten Berlins lädt zum entspannten Verweilen ein.
  • Der katholische Geist ist  spürbar: Hier sind Sie mehr als nur eine Immatrikulationsnummer.

 - das Beste aus Forschung und Lehre?

  • Die KHSB bietet 9 Bachelorstudiengänge und 5 Masterstudiengänge an. Dazu gehören Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Bildung und Erziehung bis hin zu neu entwickelten Studiengängen wie Soziale Gerontologie.
  • An der KHSB werden vielfältige Forschungsprojekte durchgeführt und vier Forschungsinstitute bilden einen Rahmen für das besondere Profil: das Deutsche Institut für Community Organizing, das Berliner Institut für christliche Ethik und Politik, das Institut für Soziale Gesundheit und das Institut für Gender und Diversity.
  • Studieren können Sie in Vollzeit, tätigkeits- oder berufsbegleitend und (unter bestimmten Umständen - siehe Berliner Hochschulgesetz) auch ohne klassische Hochschulzugangsberechtigung.

 

- sich kritisch mit aktuellen sozialen Themen auseinandersetzen?

  • Die KSHB nimmt Kernbegriffe der Sozialen Professionen wie Inklusion, Teilhabe und Empowerment ernst. Sie gehören zu den Kerncurricula aller Studiengänge.
  • Praxisbezug und Theorie werden eng miteinander verknüpft. Sie lernen nicht nur die nötigen Fähigkeiten: Diese werden immer wissenschaftlich fundiert und kritisch hinterfragt.
  • Der kritische, katholische Geist bedeutet: Weltoffenheit und Neugierde haben ihren Platz, die Studierendenschaft ist vielfältig und engagiert.

 

- praktisch bleiben?

  • Intensive Studienberatung sowie Karriereplanung heißt: wissen, wo Ihr Ziel liegt.
  • Erweitern Sie Ihr Horizont mit gut vernetzten Auslandspraktika.
  • Wissen wird angewandt: Dozentinnen und Dozenten der KHSB haben einen engen Kontakt zur beruflichen und professionellen Praxis.

 

- sich für Schlüsselpositionen in den Sozialen Professionen qualifizieren?

  • Spezialisierte Masterstudiengänge werden in Lehre und Forschung unterrichtet.
  • Weiterführende Studiengänge sind so konzipiert, dass Sie Beruf, Familie und Studium vereinbaren können.
  • Kooperationen mit großen Verbänden unterstützen professionelles Networking schon während des Studiums.

 

Für einen Einblick in das Studienangebot klicken Sie auf eine der Studiengangsoptionen links.