Schlagwort-Archiv: wissenschaftliche Tagung

Mrz 14

Wer oder was ist hier normativ? – Rückblick auf einen Tagungsbesuch

dgfe allgemeine ewi

Mit dem Thema „Normativität in der Erziehungswissenschaft“ griff jüngst die Jahrestagung der Sektion „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) einen, wie sie selbst wissen lässt „integralen und teildisziplinübergreifenden Problemhorizont der Pädagogik und erziehungswissenschaftlichen Forschung auf.“ In akademischen Debatten tritt das Thema als Begründungsproblem pädagogischer Sollensaussagen auf. In der praxisbezogenen Diskussion sind es die …

Weiterlesen »

Mrz 22

erziehungswissenschaftlich Sprechen über hochschulisches Lehren & Lernen, geht das?

dgfe2016

Ja, das geht und zwar sehr gut. Vorgemacht wurde das kürzlich auf dem Kongress der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) in Kassel. Unter dem Kongressthema Räume für Bildung. Räume der Bildung wurde darauf fokussiert, wie in gesellschaftlichem Raum, Bildung gewährt oder entzogen wird, ebenso wie die physischen und sozialen Räume, in denen Bildung stattfindet, charakterisiert …

Weiterlesen »

Nov 11

Von Moodle bis MOOC Digitale Bildungsrevolution durch E-Learning?

fotosshot

Die Friedrich Ebert Stiftung hat unter dem Titel Von Moodle bis MOOC Digitale Bildungsrevolution durch E-Learning? (Trailer zur Tagung) Expert_innen und Verantwortliche aus Wissenschaft und Politik eingeladen zu diskutieren, was E-Learning im Hochschulstudium kann, könnte oder können sollte und auch nicht kann. Die Servicestelle E-Learning der KHSB war mit dabei und hat auf dem dortigen …

Weiterlesen »