• Senden
  • Drucken

Soziale Gerontologie

Berufsbegleitend studieren, auch ohne Abitur: Informationsveranstaltung am 13.10.2017


Der berufsbegleitender Bachelor-Studiengang "Opens external link in new windowSoziale Gerontologie" beginnt seinen neuen Durchlauf mit Präsenzzeiten im Frühjahr 2018. Bewerbungen können noch bis zum 30. November 2017 eingereicht werden.

Ist das der richtige Studiengang für Sie? Finden Sie das heraus in einer der zwei Informationsveranstaltungen zu diesem Thema, am Freitag den 06. Oktober um 14.00 und am Freitag den 13. Oktober um 17.00 an der KHSB. Dort werden Sie die Möglichkeit haben, alle Ihrer Fragen zu stellen.

 

 

"An dem Studiengang schätze ich besonders, dass der Bezug zur Praxis hergestellt wird. Die Dozenten, die ich bis jetzt kennengelernt habe, kommen alle aus der Arbeit am Menschen und vermitteln den Lehrstoff äußerst praxisnah."
- Karin Böhm, Physiotherapeutin, Studentin Soziale Gerontologie


"Der Studiengang ist so angelegt, dass der stetige Praxisbezug, auch in Fallbeispielen und  dem Theorie-Praxis Portfolio, hergestellt wird. Sehr inspirierend finde ich den Austausch zwischen den Studierenden. Besonders befruchten die unterschiedlichen beruflichen Hintergründe und Erfahrungen."
- Claudia Zielstorff, Altenpflegerin, Teamleitung einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz, Palliative Care-Fachkraft, Studentin Soziale Gerontologie