• Senden
  • Drucken

DAAD-Preis vergeben

Am 10.11.2016 erhielt Anna Lautenschläger den diesjährigen DAAD-Preis an der KHSB


Anlässlich der Graduiertenfeier am 10.11.2016 in der Kirche zur Frohen Botschaft wurde der diesjährige DAAD-Preis von der KHSB an Anna Lautenschläger aus Kasachstan vergeben. Der mit 1.000,00 EUR dotierte Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus Mittel des Auswärtigen Amtes wurde der Bachelorstudierenden der Sozialen Arbeit insbesondere für ausgezeichnete akademische Leistungen und ihr bemerkenswertes gesellschaftliches und interkulturelles Engagement verliehen. Der DAAD-Preis kann verliehen werden an ausländische Studierende, die in Deutschland studieren. Der Präsident dankte Frau Lautenschläger insbesondere für Ihren Einsatz für Internationale Studierende an der Hochschule.