• Senden
  • Drucken

Die KHSB feierte am 7.10.2011 ihr 20-jähriges Jubiläum 

Am Vormittag begann die Jubiläumsfeier um 10:00 Uhr mit einem Festgottesdienst und einem sich daran anschließenden Festvortrag in der Ev. Kirche „Zur frohen Botschaft“ in Karlshorst, Weseler Straße.

Im Anschluss an den Festakt öffnete die KHSB ab 13:00 Uhr ihre Türen für ein „Fest der Begegnung“. Bis 17:00 Uhr präsentierte sich die Hochschule mit ihren Studiengängen und Angeboten (Flyer). Ein „Tag der offen Tür“ für alle, die sich für die Hochschule interessieren: die neuen und alten Studierenden und deren Familien, Angehörige und Freunde, Ehemalige, Freundinnen und Freunde, Förderer und Kooperationspartner der Hochschule, Bürger/innen und Anwohner aus Karlshorst.


15:00 - 18:00 Uhr: Kunst und Kultur am Nachmittag.

Ab 18:00 Uhr: Konzert und Musik am Abend.

Bildung des Sozialen: Bildungsauftrag und Bildungsertrag kirchlicher Hochschulen

Symposium im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) am Donnerstag, den 24. November 2011 von 10:00 Uhr- 17:00 Uhr in der KHSB  

Das Symposium beschäftigte sich mit den Herausforderungen kirchlicher Hochschulen in einer weitgehend säkularisierten Gesellschaft. Zur Sprache kamen Fragen zur "religionssensiblen Erziehung", zum Verhältnis von "Religion und Bildung", zur kirchlichen Hochschule als Ort der Gesellschaftskritik sowie zu Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe. Vorträge, u.a. von Prof. Dr. Hans-Joachim Höhn (Köln) und Prof. Dr. Hans-Joachim Sander (Salzburg), Prof. Dr. Hans Thiersch (Tübingen) sowie mehrere Workshops bildeten den Rahmen der Veranstaltung.