• Senden
  • Drucken

Prof. Dr. Rosemarie Karges

Professorin, Dr. phil. Dipl.-Pädagogin, Sozialarbeiterin (FH), grad.

Professur für Theorien, Handlungskonzepte und Methoden der Sozialen Arbeit, insbesondere bezogen auf die Arbeit mit erwerbs- und wohnungslosen Menschen

im Ruhestand

                                                                                                                 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Professur an der der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin seit 1995
  • Promotion am Fachbereich Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften an der Technischen Universität Berlin (KARGES, Rosemarie. Solidarität oder Entwicklungshilfe - nachholender Lernprozeß am Beispiel der Solidaritätsbewegung mit Nicaragua. Dissertation. Waxmann Verlag, Münster, 1995.)
  • Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung
  • Studium der Diplom-Pädagogik an der Johann-Wolfgang-von-Goethe Universität in Frankfurt am Main, Schwerpunkt: Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Frankfurt am Main, Schwerpunkt Jugend- und Erwachsenenbildung