• Senden
  • Drucken

Prof. Dr. Ute Fischer

im Ruhestand

_______________________________________________________________

Beruflicher Werdegang:

  • Psychologiestudium Freie Universität Berlin (1983 Diplom); Studienschwerpunkt: Gemeindepsychologie, Psychosoziale Beratung
  • Tätigkeit als Familien- und Einzelfallhelferin in Berlin
  • Ausbildung zur Supervisorin
  • Mehrjährige Tätigkeiten als Psychologin in Wohneinrichtungen für Erwachsene mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Berlin
  • Wiss. Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „WISTA“ („Wohnen im Stadtteil für Erwachsene mit geistiger Behinderung“) FU bzw. HU-Berlin 
  • Wiss. Mitarbeiterin in Forschung und Lehre an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften, Abteilung Geistigbehindertenpädagogik 
  • Dissertation zum Thema „Bindung und Ablösung in Familien mit Angehörigen, die als schwer geistig behindert gelten“
  • Promotion (Humboldt-Universität zu Berlin, 2008)
  • Selbständig tätig als Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten, 
  • Supervision, Fortbildung und Beratung von Eltern und Mitarbeiter/-innen im Bereich von Menschen mit Behinderung und ihren Familien.