• Senden
  • Drucken

Prof. Dr. Werner Brill

Professor, Dr. phil. habil.

Lehrstuhl für Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik

Adresse:

 Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin

Raum:

 3.012

Telefon:       

 030-50 10 10 970

Kontakt:

 werner.brill(at)khsb-berlin.de

 

 

Rezensionen zu: 

Brill, Werner: Pädagogik im Spannungsfeld von Eugenik und „Euthanasie“ - Die „Euthanasie“-Diskussion in der Weimarer Republik und zu Beginn der 90er Jahre. Ein Beitrag zur Faschismus-Forschung und zur Historiographie der Behindertenpädagogik, St. Ingbert 1994 (zugleich Dissertation, Saarbrücken 1993)

1.)    Henseler, Joachim: Rezension, in: Zeitschrift für Pädagogik 42(1996)5, S. 790-793 

2.)  Brill Klee BHP2013Bleidick, Ulrich: Rezension, in: paedagogica historica 31(1995)3, S. 827-830 

3.)    Ellger-Rüttgardt, Sieglind: Rezension, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 47(1996)4, S. 174f. 

4.)    Möckel, Andreas: Rezension, in: Behindertenpädagogik in Bayern 39(1995)4, S. 498-501

Publikationen (Auswahl)

 

Themenfeld Geschichte

 

Brill, Werner: 'Mitleid ist fehl am Platz'. Über Vernichtungskrieg und Gewalt. Pädagogische Materialien, Saarbrücken 1999

 

Brill, Werner: Deutsche Hysterie und Vernichtungswunsch. Zu den Schnittstellen von Eugenik und Antisemitismus, in: Elsässer, Jürgen/Markovitz, Andrei S. (Hg.): "Die Fratze der eigenen Geschichte." Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawien-Krieg, Berlin 1999, S. 124-134

 

Brill, Werner: Im Dienste der Eugenik. Das Schauerspiel um den Mediziner Oscar Orth, in: Saarbrücker Hefte Nr. 85 (Sommer 2001), S. 12-21 Auszug

 

Brill, Werner: Opposition und Kollaboration. Blinde und Zwangssterilisation, in: blind/sehbehindert 124(2004), S. 177-186

 

Brill, Werner: Sonderpädagogik und Behinderung im Nationalsozialismus. Spezifika der Situation in Berlin, in: Bruch, Rüdiger vom (Hrsg.): Die Berliner Universität in der NS-Zeit, Bd. 2: Fachbereiche und Fakultäten, Stuttgart 2005, S. 231-244

 

Brill, Werner (2009a): Sonderpädagogik im Nationalsozialismus – Zur notwendigen Revision sonderpädagogischer Historiographie, aufgezeigt anhand methodologischer Überlegungen, in: Behindertenpädagogik 48(2009), S. 352-367

 

Brill, Werner (2009b): Neuere Forschungen zum Nationalsozialismus. Rezension zu: Dagmar Hänsel: Karl Tornow als Wegbereiter der sonderpädagogischen Profession. Die Grundlegung des Bestehenden in der NS-Zeit, Bad Heilbrunn 2008, in: Behindertenpädagogik 48(2009), S. 414-419

 

Themenfeld Eugenik

 

Brill, Werner: Die Euthanasie-Debatte in der Weimarer Republik unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses von Pädagogik/Fürsorge zum behinderten Menschen, in: Jantzen, Wolfgang (Hg.): "Euthanasie" - Krieg - Gemeinsinn: Solidarisch handeln, demokratisch verantworten: Für ein humanes Leben aller! Kongreß Universität Bremen 26.-28. November 1993 Protokollband, Münster 1995 (= Jahrbuch für systematische Philosophie 1994), S. 293-300

 

Brill, Werner: Pädagogik im Spannungsfeld von Eugenik und "Euthanasie" - Die "Euthanasie"-Diskussion in der Weimarer Republik und zu Beginn der 90er Jahre. Ein Beitrag zur Faschismus-Forschung und zur Historiographie der Behindertenpädagogik, St. Ingbert 1994 (zugleich Dissertation Saarbrücken 1993)

 

Brill, Werner: Die Rassenhygiene im akademischen Unterricht an der Berliner Universität 1933-1945, in: Jahr, Christoph (Hrsg.): Die Berliner Universität in der NS-Zeit, Bd. 1: Strukturen und Personen, Stuttgart 2005, S. 89-98

 

Brill, Werner: Rezension zu: Harten, Hans-Christian/ Neirich, Uwe/ Schwerendt, Matthias: Rassenhygiene als Erziehungsideologie des Dritten Reichs. Bio-bibliographisches Handbuch, Berlin: Akademie-Verlag 2006, in: EWR 7 (2008), Nr. 5 (veröffentlicht am 09.10.2008), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978305004094.html

 

Brill, Werner (2011): Pädagogik der Abgrenzung. Die Implementierung der Rassenhygiene im Nationalsozialismus durch die Sonderpädagogik, Bad Heilbrunn

 

Themenfeld Heil- und Sonderpädagogik/ Integration & Inklusion

 

Brill, Werner: "In den Herzen und in den Köpfen." Bericht über eine Toscana-Exkursion zu italienischen Integrationseinrichtungen, in: Sonderpädagogik im Saarland 4(1984), S. 17-20

 

Brill, Werner: Sexuelle Gewalt gegen behinderte Menschen, in: Behindertenpädagogik 37(1998), S. 155-172

 

Brill, Werner: Inklusion vs. Integration? Kritische Bestandsaufnahme und Konsequenzen für die akademische Ausbildung, in: Geiling, Ute/Hinz, Andreas u.a. (Hrsg.): Integrationspädagogik im Diskurs - auf dem Weg zur inklusiven Pädagogik? Bad Heilbrunn 2005, S. 94-96

 

Brill, Werner: Der behinderte Mensch in der Gesellschaft, in: Humboldt. Die Zeitung der Alma Mater Berolinensis 48(2004), Nr. 9, S. 4

 

Brill, Werner: Heterogenität in der Praxis. Hospitationsberichte aus Berliner Integrationsklassen, Saarbrücken 2005

 

Brill, Werner mit Dudenhausen, Joachim W./ Ellger-Rüttgardt, Sieglind/ Henrich, Wolfgang: Behinderte Menschen in der Gesellschaft, München 2005

 

Brill, Werner: Disability Studies und Inklusionsdebatte: Anmerkungen aus Sicht der materialistischen Behindertenpädagogik, in: Platte, Andrea/Seitz, Simone/Terfloth, Karin (Hrsg.): Inklusive Bildungsprozesse, Bad Heilbrunn 2006, S. 55-60

 

Brill, Werner: Von der Separation zur Inklusion? Eine kritische Bilanz, in: Kruze, Aida/Hofsäss, Thomas/Schulz, Dieter (Hrsg.): Spannungsfelder sonderpädagogischer Förderung. Lettische und deutsche Akzente, Leipzig 2009, S. 27-39

 

Brill, Werner (2013): Der Umgang mit Behinderung in der Historie. Vom medizinischen zum sozialen Modell am Beispiel Sexualität – ein Beitrag zur Disability History, in: Musenberg, Oliver (Hrsg.): Kultur – Geschichte – Behinderung, Oberhausen (Athena), S. 121-154

Brill, Werner: Veränderung durch Aufklärung. Zur Bedeutung von Ernst Klee für die Disziplin der Sonder- und Heilpädagogik, in: Behindertenpädagogik 52(2013)4, S. 389-401

________________________________________________________________