• Senden
  • Drucken

Über die Hochschule

Die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule für Sozialwesen in der Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Als solche berücksichtigt sie Schwerpunkte diakonischen Handelns der Katholischen Kirche. 1991 gegründet, ist die KHSB die jüngste Hochschule dieser Fachrichtung in Berlin.

Wir über uns

Die KHSB bildet Sozialprofessionelle in Sozialer Arbeit, Heilpädagogik, Religionspädagogik und Kindheitspädagogik aus. Als kirchliche Hochschule versteht sie es als eine grundlegende Aufgabe, Studierende zu einem offenen und kritischen Diskurs über die Klärung und Verteidigung der humanen Grundlagen unserer Gesellschaft anzuregen.

mehr

Personen

Derzeit mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglichen einen überschaubaren Studienbetrieb und eine persönliche Atmosphäre. Geprägt durch die kirchliche Trägerschaft steht die Hochschule für Bildung und Ausbildung auf christlicher Basis.

mehr

Familienfreundlichkeit & Gleichstellung

mehr

Campusleben

In dieser Rubrik finden Sie Informationen und Angebote zum Campusleben an der KHSB: Hochschulseelsorge, Hochschulsport, Mensa, Mittagsmeditation und einen Rückblick auf den Hochschultag 2015.

mehr

Struktur

Träger, Leitung, Gremien der akademischen Selbstverwaltung, die Studierendenschaft sowie die Institute sind die zentralen Organe der Hochschule.

mehr

Internationales

Das Referat für Internationale Beziehungen berät und unterstützt Studierende bei der Planung ihrer Studien und Praktikumsaufenthalte im Ausland. Gleichzeitig ist es Anlaufstelle für Studierende aus dem Ausland.

mehr

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung ist mehr als Lehrevaluation. Informationen zu Verfahren und Ansprechpartnern finden Sie auf den folgenden Seiten.

mehr

Alumni

Hier finden Sie Informationen über unser Alumninetzwerk, einem Netzwerk aus ehemaligen Studierenden der KHSB und deren Praxisverbindungen.

mehr

  •