• Senden
  • Drucken

Willkommen auf der Homepage der Hochschulbibliothek!

Aktuelles

20.04.2017

Neuerscheinung

Cover



Der Fünfte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Bericht über die Lebenslagen in Deutschland, 2017

Zehn Jahre nach Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise steht Deutschland heute – insbeson-dere auch im internationalen Vergleich – sehr solide da. Kontinuierliches Wirtschaftswachstum, die höchste Beschäftigtenzahl und die niedrigste Arbeitslosigkeit seit der deutschen Einheit so-wie steigende Reallöhne, zuletzt vor allem für Geringverdienende, sind ein weiterer Ausdruck dieser ökonomischen Stabilität. Das Volkseinkommen ist im Berichtszeitraum deutlich gestie-gen. Dabei sind die Arbeitnehmerentgelte stärker gestiegen als die Gewinneinkommen (Ein-kommen aus Unternehmertätigkeit und Vermögen). Die Sozialversicherungen und die öffentli-chen Haushalte von Bund, Länder und Kommunen profitieren von dieser Entwicklung, sodass in dieser Legislaturperiode auch soziale Leistungsverbesserungen möglich wurden.

Der Armuts- und Reichtumsbericht beschäftigt sich vorrangig mit dem unteren und dem oberen Ende der Verteilung in unserer Gesellschaft. Darüber darf die breite Mitte nicht aus dem Blick geraten. So ist der Anteil der Bevölkerung im mittleren Einkommensbereich im Berichtszeitraum stabil geblieben.


Studentische Mitarbeiter_in für die Bibliothek gesucht

Die Hochschulbibliothek der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin sucht:
ab dem 02.05.2017 eine_n studentische_n Mitarbeiter_in für jeweils 6 Std. in der Woche.

                                                           Zu übernehmen sind vielfältige
                                                           Tätigkeiten einer modernen
                                                           Hochschulbibliothek:

  • Ausleihe, Rücknahme und Einstellen von Medien
  • Erteilung von einfachen Auskünften und Aufsicht in der Bibliothek
  • Kassenverwaltung
  • Medienbearbeitung
  • Ordnungs- u. Verwaltungsarbeiten am Buchbestand

Folgende Kenntnisse und Eigenschaften sind erforderlich:

  • Sorgfältige u. selbstständige Arbeitsweise
  • Freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • Sicherer Umgang mit dem PC sowie gängiger Bürosoftware
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • die Bereitschaft zum regelmäßigen Dienst unter Berücksichtigung Ihres Stundenplans zu festgelegten Zeiten

Studierende mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie Interesse an der Mitarbeit haben, setzen Sie sich mit der Leiterin der Bibliothek Frau Roßmann in Verbindung. Tel.: 501010-34, E-Mail: rossmann@khsb-berlin.de. 

____________________________________________________________________

  • Facebook

  • Stellenausschreibung

    Die Hochschulbibliothek sucht ab Mai
    einen studentischen Beschäftigten
    für 6 Std./Woche

    weiter

  •