• Senden
  • Drucken

Workshop

Moderation und Konfliktmanagement in der partizipativen Gesundheitsforschung am 1.07.2011


Methoden-Workshop: Moderation und Konfliktmanagement in der partizipativen Gesundheitsforschung

 

In der Partizipativen Gesundheitsforschung geht es in weiten Teilen der Arbeit darum, unterschiedliche Interessen der beteiligten Akteure zu erkennen und zu benennen, um den Boden für die Entwicklung gemeinsamer Lösungen zu bereiten. Ziel des Workshops ist, hierfür Handwerkszeug vorzustellen und exemplarisch zu erproben. Der Workshop ist eine Veranstaltung des Netzwerks für Partizipative Gesundheitsforschung, das von Prof. Dr. Michael T. Wright koordiniert wird.

Datum:01.07.2011

 

Uhrzeit:13:00 bis 17:00 Uhr

Referentin: Dr. Ulrike Günther, HOHENZOLLERN SIEBEN. Zentrum für Beratung und Kompetenzentwicklung, Hannover

Anmeldung bis zum 24.06.2011 bei Prof. Dr. Michael T. Wright, michael.wright(at)khsb-berlin.de

Mehr Informationen unter:  http://www.knp-forschung.de/?uid=54ff52a76a73eb9325794fe27a8a0a59&id=Seite3483