• Senden
  • Drucken

Träumen und Denken in Bildern

Symposium des DAGTP am 15. und 16.09.2017 im Rückblick


Das Symposium „Träumen und Denken in Bildern – Prozesse des Entstehens von Gestaltungen“, veranstaltet vom DAGTP e.V. am 15. und 16.9.2017 in den Räumen der KHSB, bot eine gute Gelegenheit, sich über die Inhalte des Berufsbegleitenden Bachelorstudiums Gestaltungstherapie/Klinische Kunsttherapie zu informieren und über die aktuellen Entwicklungen in der beruflichen Praxis ins Gespräch zu kommen.

Die Vorträge über Kunsttherapie im Spannungsfeld zwischen Kunst, Spiel, Forschung und virtuellen Welten, sowie auch die vertiefenden Workshops waren bereichernd und regten zu Auseinandersetzung und Diskussion an. In einem „Jungen Forum“ präsentierten Absolventen ihre Bachelor-Arbeiten.

Eingerahmt wurde das Symposium durch einen fachspezifischen Büchertisch und einen Stand mit therapeutischen Spielmaterialien, sowie durch die Glas- und Keramik-Arbeiten der Künstlerin Tina Bach, deren Ausstellung noch bis zur Finissage am 27.9.2017 zu sehen ist.