• Senden
  • Drucken

Professur für Ästhetische Bildung zu besetzen

Bewerbungsfrist bis 01.12.2012


An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB), einer staatlich anerkannten Fachhochschule für Sozialwesen, ist zum Wintersemester 2013/14 die folgende Stelle zu besetzen:

Professur für Ästhetische Bildung (in Anlehnung an W2, Stellenumfang 50 %, Kennziffer 44)

Die Bewerberin/Der Bewerber soll Grundlagen und Konzepte der ästhetischen Bildung in den Studiengängen Bildung und Erziehung, Soziale Arbeit, Heilpädagogik sowie Kunst- und Gestaltungstherapie vertreten.

Von der Bewerberin/dem Bewerber werden insbesondere vertiefte Kenntnisse in den folgenden Bereichen erwartet:

  • Theorien ästhetischer Wahrnehmung
  • Theorien und Konzepte der ästhetischen Bildung in frühpädagogischen Handlungsfeldern
  • Soziokulturelle Arbeit/Kulturelle Stadtteilarbeit
  • Vertrautheit mit einem Medium ästhetischen Gestaltens (bevorzugt: gestalterische Kunst)

Voraussetzung der Bewerbung:

  • Hochschulabschluss eines künstlerischen Studiums, der Kulturwissenschaften und/oder der Sozialwissenschaften
  • Besondere wissenschaftliche Leistungen, in der Regel durch die Promotion ausgewiesen, oder besondere künstlerische Leistungen
  • Erfahrungen in der Lehre
  • Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen

Die Bewerberinnen und Bewerber sollen der katholischen Kirche angehören. Sie müssen sich mit den Aufgaben und Zielen der Katholischen Hochschule identifizieren und ihre Verantwortung als Christinnen und Christen wahrnehmen.

Die KHSB strebt die Aufrechterhaltung des Frauenanteils im wissenschaftlichen Bereich an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 01.12.2012 an die Präsidentin der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin erbeten.

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin, Tel.: 030/50 10 10 13, Fax: 030/50 10 10 94, sekretariat-praesidentin(at)khsb-berlin.de

 

 


Dateien:
353784.pdf488 K