• Senden
  • Drucken

Forschungsförderung

Forschungsaktivitäten an der KHSB zugenommen


Die Forschungsvorhaben sowie das Gesamtvolumen der Forschungsaktivitäten an der KHSB sind in den letzten Jahren erfreulich angestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt der Akademische Senat. Die drei Institute der KHSB – das Berliner Institut für christliche Ethik und Politik (ICEP), das Deutsche Institut für Community Organizing (DICO) und das Institut für Soziale Gesundheit (ISG) – sowie die Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ in der Sitzung vom 08.06.2011 ausführlich über ihre Forschungsaktivitäten berichtet und Vorschläge für weitere Forschungsvorhaben eingebracht. Die Rektorin, Prof. Monika Treber, kündigt die Diskussion eines Eckpunktpapiers zur Forschungsförderung für die nächste Sitzung des Akademischen Senats an.